NFS-Planet - Forum   Gamestar

Zurück   NFS-Planet - Forum > Allgemeine Foren > Plauderecke > Offtopic

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2010, 17:04   #1
AMDKiller
Frischling
 
Registriert seit: 05.07.2010
Beiträge: 5
Cool Mein 500€ PC-System

Hi,
ich habe durch Google dieses Forum gefunden und mich direkt angemeldet. Seit 2008 bin ich leidenschaftlicher Need for Speed-Zocker und habe alle Teile ab Most Wanted auf PC durchgespielt. Mich faszinieren die Tuningoptionen, die Realität und die Abwechslung. Außerdem bin ich kein Konsolenfreund und habe mein aktuelles System vor zwei Monaten für etwas unter 500€ zusammengebaut und bin angenehm überrascht, wieviel Rechenpower man für weit unter 1000€ kriegen kann! Daten sind:
__________________________________________________ ______
-Prozessor: AMD Athlon II X3 435 = 72€
-Prozessorkühler: Zalman CNPS9500A LED = 32€
-Mainboard: MSI 770-G45 = 60€
-Ram: Kingston ValueRam ; 4GB DDR3 ( 1333 MHz ) = 93€
-Grafikkarte: ATI HD5670, 1GB = 88€
-Netzteil: Corsair CX 400W = 43€
-Festplatte: Samsung F3 500GB = 43€
-DVD Brenner: LG GH24LS = 27€
-Gehäuse: CoolerMaster Elite 310 ( schwarz/orange ) = 25€
-Betriebssystem: Windows 7-Ultimate(64bit;vom Vater) = 0€

GESAMT: 483€
__________________________________________________ ______
Der vierte Kern vom Prozessor wurde erfolgreich freigeschaltet , läuft alles stabil und es wurde auf 3,6 GHz übertaktet. Außerdem ist der Lüfter sehr leise! Grafikkarte wurde nicht übertaktet und habe es auch nicht vor, weil die Leistung reicht.
AMDKiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2010, 19:34   #2
THE GAME
Newbieschreck
 
Benutzerbild von THE GAME
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: NES
Beiträge: 3.339
Hier meld dich da mal an:
http://www.sysprofile.de/id55923

P.S. AMD / ATI Kombi, dadurch bist du mir gleich von Anfang an sympatisch.

P.P.S. Herzlich willkommen bei uns im NFS Planet Forum. Ich hoffe es gefällt dir hier bei uns.
__________________
Office PC | Netbook | Blu-Ray | Gameswelt | You Tube

THE GAME ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 11:59   #3
[Anthology] F51
Guest
 
Beiträge: n/a
ein gutes system, mit win 7 hast du aber ein schwein gehabt, sonst kostet das 200€

aber der hammer wird ja das office 2010 werden, 559€ in der topausstattung, mehr als dein pc, ich glaube jetzt hat der größenwahn bei microsoft erst begonnen

Geändert von [Anthology] F51 (06.07.2010 um 12:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 12:49   #4
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Wer sich zu Zeiten von openOffice.org noch MS-Office holt ist eigentlich selber Schuld.
Technischer Support nur ein Jahr bei der teuersten Variante?
Lächerlich....
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 13:23   #5
THE GAME
Newbieschreck
 
Benutzerbild von THE GAME
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: NES
Beiträge: 3.339
Das ist keineswegs lächerlich. Outlook findet man z.B. nicht bei Openoffice. Das hängt vom Anwender ab was er braucht und will.
__________________
Office PC | Netbook | Blu-Ray | Gameswelt | You Tube

THE GAME ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 13:49   #6
[Anthology] F51
Guest
 
Beiträge: n/a
und ms office ist um einiges vielfältiger und anwendungsfreundlicher.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 15:04   #7
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
Meinste?
für die Hauptanwendungen gibts in OpenOffice gleichwertigen Ersatz:
Word - Writer
Excel - Calc
Powerpoint - Impress
Access - Base

ok, Outlook fehlt, aber Thunderbird ist eh um Welten besser und sicherer... für den Privatgebrauch. In Firmen macht Outlook schon Sinn, da gibts ja noch en paar nette Funktionen für Terminmanagement usw - wobeis dafür auch Freeware gibt.

@Evo
200€ für Win 7 Ultimate? Vielleicht beim Dorf-PC-Laden, der seine Ladenmiete noch auf die Preise draufrechnet...
Für die System Builder/OEM bezahlste für Home Premium ~90€, Professional ~125€, Ultimate ~150€
Achso - oder du meinst die Vollversion, wo man im Gegensatz zur Systembuilder noch ne buntige Packung und nen Anruf bei Microsoft dazu kriegt - für 50€
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 21:15   #8
[Anthology] F51
Guest
 
Beiträge: n/a
microsoft homepage, ultimate 220, profi 200, bei amazon.de gibts ulti für 169
  Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2010, 13:52   #9
AMDKiller
Frischling
 
Registriert seit: 05.07.2010
Beiträge: 5
Ich nutze ja Openoffice und Office finde ich eine sinnlose Software. Viel Geld, aber eig. taugt es so viel wie Openoffice.
__________________
mfg
AMDKiller
AMDKiller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 09:03   #10
CarbonKing82
Rookie
 
Benutzerbild von CarbonKing82
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: Herne (Ruhrpott)
Beiträge: 236
ich bin auch überzeugter nutzer von open office. es braucht einiges weniger an ressourcen wie ms office und kann im funktionsumfang locker mithalten. gut outlook fehlt aber ich nutze das outlook was bei xp dabei war und das reicht mir völlig aus um paar mails zu tippern muss ich mir nicht ein sauteures produkt anschaffen nur damit her gates wieder ne rolle goldenes klopapier mehr hat

microsoft... der wahnsinn hat einen namen
__________________
CarbonKing82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 10:20   #11
[Anthology] F51
Guest
 
Beiträge: n/a
naja, als ich ms office 2003 das erste mal gesehen habe, wusste ich sofort was zu tun war, das gleiche bei office 2007, open office dagegen hat bei mir ein müdes gähnen und nen verwirrten blick verursacht

Geändert von [Anthology] F51 (08.07.2010 um 10:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 10:36   #12
CarbonKing82
Rookie
 
Benutzerbild von CarbonKing82
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: Herne (Ruhrpott)
Beiträge: 236
also ich muss sagen ich komme mit openoddice gut zurecht obwohl ihc auch fürher nur ms office genutzt hab bin ich auf anhieb gut klargekommen....klar man muss einige funktionen erst suchen weil sie anders heißen oder woanders zu finden sind....allersings it das nur ne gewöhnungssache...aber das ist denke ich mal mit jeder software so.
__________________
CarbonKing82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 10:50   #13
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Im Gegenteil:
Bei Openoffice ist alles dort wo man es vermutet.
Beim neuen MsOffice hingegen habe ich mir einen Wolf nach diesen Standart-Aktionen (speichern, Öffnen, neu laden, drucken usw usf) gesucht, ehe ich auf die Idee kam diese komische Runde etwas oben links überhaupt zu beachten....
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 11:17   #14
CarbonKing82
Rookie
 
Benutzerbild von CarbonKing82
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: Herne (Ruhrpott)
Beiträge: 236
ja richtig das stimmt....also ich bin echt überzeugt von open office zumal es kostenlos und legal zu saugen ist und dafür einen funktionsumfang bietet der ganz gepflegt mit ms office für einige euros mithalten kann....und in die bedienung fuhcst man sich schnell rein weil viel so angeordnet ist wie beim alten ms office 2003 oder so ähnlich ..heißt eventuell nur etwas anders
__________________
CarbonKing82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2010, 21:07   #15
Locutus
Moderator
 
Benutzerbild von Locutus
 
Registriert seit: 12.12.2002
Ort: Wien
Beiträge: 9.181
Open Office nervt manchmal. Fängt schon bei einfachen dingen an, wie z.B. dem Löschen vom Inhalt einer Zelle, der will doch echt eine Bestätigung was er löschen soll. So oft wie ich Office brauche zahlt sich MS Office nicht aus, also bleib ich bei OO.
__________________
I am Locutus, of Borg. Resistance is futile. Your life as it has been, is over. From this time forward, you will service us.
Locutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 00:59   #16
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Dann lösch ned per Backspace, wo diese Abfrage kommt, sondern per Entf, ohne de Abfrage
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 12:56   #17
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
ich benutz auch gern open office und auch eigentlich hauptsächlich. nur was ich immernoch nicht rausgefunden habe ist, wie man vernünftig die aktuelle überschrift in die kopfzeile bekommt. bei word (2000) krieg ich das ohne probleme hin und bei open office haut er mir immer eine überschrift über die ganze arbeit rein, obwohl die da schon mehrfach gewechselt hat (in der selben formatvorlage).
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 17:07   #18
Locutus
Moderator
 
Benutzerbild von Locutus
 
Registriert seit: 12.12.2002
Ort: Wien
Beiträge: 9.181
Zitat:
Zitat von Robsen Beitrag anzeigen
Dann lösch ned per Backspace, wo diese Abfrage kommt, sondern per Entf, ohne de Abfrage
Er fragt auch bei ENTF
__________________
I am Locutus, of Borg. Resistance is futile. Your life as it has been, is over. From this time forward, you will service us.
Locutus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2010, 17:22   #19
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
Dann lösch eben per Backspace, net per Delete

Oder check das:
http://openoffice.blogs.com/openoffi...-modify-o.html
Musst nur drauf achten, dass du das obere Delete Contents nimmst, wo auch Backspace schon drauf gebunden ist - beim anderen kommt wieder die Abfrage.
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung

Geändert von Torque (09.07.2010 um 17:25 Uhr)
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 12:12   #20
[Anthology] F51
Guest
 
Beiträge: n/a
kann es sein das ihr leicht vom kurs abgekommen seid?

am anfang ging es um seinen pc, jetzt redet ihr über die beste möglichkeit, in openoffice was aus ner tabelle zu löschen

ne mal zurück zum ursprungsthema:

pass auf, dass dir dein prozessro nicht abdampft, durch übertakten kann man die lebensdauer um mehrere jahre nach unten hin verkürzen

das sieht dann etwa so aus:

http://www.pc-erfahrung.de/fileadmin...uron900Mhz.jpg

dieser amd duron hatte keine chance, total verkohlt^^

Geändert von [Anthology] F51 (13.07.2010 um 12:16 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 12:31   #21
THE GAME
Newbieschreck
 
Benutzerbild von THE GAME
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: NES
Beiträge: 3.339
Naja die CPU ist auch en bissel älter. Bei den neuen Prozessoren kann nicht mehr viel passieren. Höchsten man hebt die Spannung zu dolle an, sonst ist alles wayne. ^^
__________________
Office PC | Netbook | Blu-Ray | Gameswelt | You Tube

THE GAME ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 13:19   #22
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Evo, hier ist das offtopic Forum, also ist es egal ob man off-topic geht...
Und da der TE selbst zu OpenOffice ging, war es ihm auch egal...
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
System ausreichend? skillfire Hilfe & Support 10 16.12.2009 13:42
System zerschossen! (virus hat angegriffen!) Streetboy66 Hard- & Software 18 15.12.2009 00:20
Welches System soll ih nehmen?PS2,X-Box,Pc stev525i Hilfe & Support 12 09.11.2006 11:20
Hilfe! System nicht gut genug??? ZXYver Hilfe & Support 25 06.12.2005 15:25
Welche Einstellungen sind bei dem System am sinnvollsten? pulse Hilfe & Support 10 21.11.2005 17:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.