NFS-Planet - Forum   Gamestar

Zurück   NFS-Planet - Forum > Allgemeine Foren > Plauderecke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2010, 20:48   #61
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Das es dabei um Hühnereier geht ist doch wohl klar, aber selbst dann ist es Ei.
Denn Evolution passiert immer vor der Geburt, des Eierlegens
Aber das ist hier nicht das Thema.
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2010, 23:16   #62
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
ich merke, dass es stan nur darum geht das in seinem PC tollere technik steckt als in ner konsole. das ergebnis was dabei rauskommt interessiert ihn scheinbar garnicht.

und mich interessiert sehr wohl mehr als nur gaming, ich find auch PC technik toll, trotzdem ist der PC für mich zum zocken fast ausgestorben.
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 00:20   #63
THE GAME
Newbieschreck
 
Benutzerbild von THE GAME
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: NES
Beiträge: 3.339
Zitat:
Zitat von 911GT2 Beitrag anzeigen
Wir suchen hier kein Ergebnis, es ist schlicht und einfach eine Unterhaltung über die derzeitige Entwicklung auf dem Spielemarkt.
Sorry Thema verfehlt. Das Thema lautet PC vs. Konsole das geht auf reines gebashe raus. Sonst hätte man die Überschrift von diesem Thema sicherlich etwas anderst gestaltet.

PC, Konsole bli, bla blub ist doch alles das gleiche.
Der eine Rechner der sich Spielkonsole schimpft hat ein schlankes Gehäuse und ist extra für Spiele optimiert, ein Betriebssystem wie Windows wird nicht benötigt. Der PC ist an sich ist für alles ausgelegt je nach PC Konfiguration, für das eine besser für das andere weniger und als PC Zocker kommt Windows als Betriebssystem zum Einsatz.

Es gibt Spiele die es exclusiv für Konsole gibt, es gibt Spiele die es exclusiv für PC gibt und es gibt Genre die dem einem oder anderem besser liegen. Ein Wrestling Fan, der absolut auf Wrestling spinnt, wird um eine Spielkonsole nicht rumkommen, weil es für den PC kein gescheites Wrestling Spiel gibt. Leute die eher auf Die Siedler, Age Of Empire, WOW etc. stehen die werden wohl zum PC greifen. Was Ego Shooter betrifft streiten sich die Geister, Konsoleros können solche Games auch gut mit Gamepad zocken, wärend PC Zocker ihre Maus und Tastatur bei solchen Games niemals missen möchten.
Hat man genug Geld und man ist ein hardcore Zocker, dann besitzt man natürlich beides. ^^
__________________
Office PC | Netbook | Blu-Ray | Gameswelt | You Tube

THE GAME ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 10:46   #64
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Zitat:
Zitat von THE GAME Beitrag anzeigen
Sorry Thema verfehlt. Das Thema lautet PC vs. Konsole das geht auf reines gebashe raus. Sonst hätte man die Überschrift von diesem Thema sicherlich etwas anderst gestaltet.
Das nehme ich jetzt einfach mal persönlich
Schließlich habe ich die Überschrift erstellt, Besserer Vorschlag?
Zitat:
Zitat von THE GAME Beitrag anzeigen
PC, Konsole bli, bla blub ist doch alles das gleiche.
Der eine Rechner der sich Spielkonsole schimpft hat ein schlankes Gehäuse und ist extra für Spiele optimiert, ein Betriebssystem wie Windows wird nicht benötigt. Der PC ist an sich ist für alles ausgelegt je nach PC Konfiguration, für das eine besser für das andere weniger und als PC Zocker kommt Windows als Betriebssystem zum Einsatz.
Interessant dabei anzumerken ist ja, dass Sony ihre PS3 als "PC" tituliert importiert, da eine "Spielkonsole" als Spielzeug anderen Zollrichtlinien unterliegt und somit teurer im Zoll wäre

Wenn du das hier schon als Gebashe empfindest, dann empfehle ich dir niemals andere Foren zu betreten, da werden die konkurrierenden Konsolen und Herstellerfirmen verflucht und verteufelt und nur schlecht gemacht
Sony der ewige Nachbauer von Nintendo, Nintendo baut nur Kinderkonsolen und Microsoft kann eh nix
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 11:30   #65
masterJack
Postingschinder
 
Benutzerbild von masterJack
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.532
Ich finde es toll, dass es ein Thema "PC vs Konsole" hier gibt. Hier kann man wenigstens darüber streiten und erörtern, woanders wird das ja schon im Keim erstickt. Und als Gebashe finde ich das hier nicht. Hier sind ein paar gute Argumente auf beiden Seite gekommen und jeder gibt sich Mühe was sinnvolles was zu schreiben. Von Gebashe ist das hier weit entfernt! Titel so lassen und weitermachen.

So und nochmal zum eigentlich Thema zurück. Für eine Konsole kommen viele Dinge zusammen die dafür sprechen, nicht zuletzt ein paar ausgezeichnete Titel, GT5 und Unchartet2 ganz vorne dabei. Der Punkt ist doch, dass ein PC im Grunde deutlich mehr kann und mit Maus und Tastatur ein paar Genres besser bedient. Und eine Konsole nunja, füllt eine andere Lücke. Ich hab selber schon immer gesagt, "eine Konsole kommt mir nicht ins Haus". Das liegt aber weniger an der unterlegenen Technik, als viel mehr, dass es für mich persönlich keinen Sinn macht, für eine Handvoll Spiele extra eine Konsole zu holen.

Ganz ehrlich, wenn ich so flüssig mit der Kohle wäre, dass ein Kauf von Konsole und Spiele mir schnurzegal wären, dann hätt ich mir wohl auch schon eine PS3 gekauft (Ps3 weil gute Spiele, die die Xbox360 nicht hat). Dass ich persönlich mir keine Konsole kauf, liegt bei mir also in erster Linie an der Effizienz! Ich hab einen gut ausgestatteten PC und es wäre für mich persönlich nicht effizient genug, mir zusätzlich eine Konsole zu holen. Wenn ich mir aber Spiele wie GT5 und Unchartet 2 anschaue, oder auch ein Killzone2, dann komm ich schon hin und wieder ins Grübeln - Technik hin oder her, auch wenn die SPiele nur in 720p aufgelöst werden...
__________________
masterJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 12:33   #66
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
thor, ich kann nur sagen ich war früher auch hardcore pc-gamer..

als allerdings gta san andreas für die ps2 rauskam und mein kumpel mal mit seiner ps2 bei mir war, war ich angesteckt. ich wollte dieses game unbedingt sofort zocken...

also in mediamarkt und ps2-slim gekauft. die ps2 war zu der zeit dem pc technisch schon weit hinterher, trotzdem hab ich mir glaub ich insgesamt 10 ps2 spiele gekauft, einfach weil es geniale spiele sind/waren. die es für den pc alle nicht gab.

ich hab mich in der zeit auch schon schnell an den controller gewöhnt, die abendlichen tekken-sessions mit meinen kumpels waren ein heidenspaß und zum alleine zocken hatte ich blockbuster wie god of war 1+2, san andreas, final fantasy12, killzone 1, resident evil 4, metal gear solid 3... sprich ich hab mir eine konsole auch nur für EIN game gekauft... zuerst.. aber daraus wurd schnell mehr

dann kam die ps3 raus, zu der zeit war ich tief in wow versunken.. zurück zum pc, neuen pc gekauft... die ps3 wurde nach nem jahr endlich erschwinglich, direkt eine gekauft.. hauptsächlich wegen gta4 und asssassins creed..

ich hab den kauf zu keiner sekunde bereut, habe meine spielesammlung nur noch auf die ps3 konzentriert...

ich habe noch vor meiner wow-zeit shooter am pc gespielt, auf fast pro-niveau und als ich eine ps3 gekauft hatte sagte ich mir ich werde nie shooter spielen... was ist daraus geworden? nichts.. es gibt diverse shooter die einfach exklusiv sind für konsole (ps3) da wäre killzone2, resistance1+2, für xbox gibt es halo3.. die spiele muss man als fan einfach gespielt haben.. mittlerweile treff ich mit dem gamepad richtig gut.. auch wenn ich mit der maus immernoch 10x besser bin.

jetzt kann jeder sagen "komm zock gegen mich, mit gamepad hast du keine chance gegen maus+tastatur"... richtig hab ich nicht, allerdings spielen da alle mit gamepad und die chancen sind gleich. es gibt auch ein paar richtig gute spieler mit gamepad..

ich hab die konsole auch nicht wegen der einfachheit "game einlegen loslegen", dennoch genieß ich diesen komfort sehr, es ist einfach simpel, das ist der erfolg. nicht nur das "game einlegen loszocken" ist komfort, auch die integration der ganzen online-services in den spielen.. ich mein sinn hin oder her... aber viele games haben sogar twitter-integration, wo ein tweet erstellt wird wenn man ein online-game aufmacht oder joined, oder wenn man kapitel im spiel beendet. ich find das ist ne tolle idee, wenn man twitter richtig benutzt.

dazu kann man seine screenshots und videos meist direkt hochladen und dann auf portalen wie www.easportsworld.com oder von anderen herstellern direkt einsehen.

ich kann meine musik und film sammlung über das netzwerk auf die ps3 streamen...

wie gesagt ich zock mittlerweile fast nur noch auf der ps3, weils mir einfach mehr spaß bringt und bessere spiele hat für meinen geschmack.

lasst es totalen schwachsinn sein, aber auch die ingame-achievements für ps3 und xbox360 find ich toll. da können deine freunde direkt sehen in welche spiele du richtig herzblut gesteckt hast, welche spiele du komplett durchgezockt hast von vorne bis hinten und welche du recht schnell wieder aufgehört hast... ich finde dieses system ein tollen anreiz games richtig durchzuzocken...

mittlerweile haben sich auch schon viele meiner ehemaligen clan/gilden kollegen eine ps3 gekauft, aus den selben gründen wie ich.. sie sind auch alle zufrieden und zocken kaum noch pc.

ich scheue auch nicht die technik am pc, das wäre auch sehr komisch, so mit nem informatik-studium... viele meiner komillitonen zocken auch nur auf konsolen und benutzen den pc nur noch zum arbeiten.. so mach ichs eben auch.

the game hat es schon recht schön gesagt, es ist viel geschmackssache dabei, oder geld fragen (wobei ich versichern kann, dass man langfristig mit konsolen günstiger fährt). mein geschmack hat sich auf jeden fall geändert und ich werde mir die nächste konsolen-generation mit sicherheit früher kaufen. ich denke mal microsoft macht den ersten zug mit einer neuen xbox, da die xb360 schon etwas älter ist als die ps3.

als nächstes freu ich mich aber erstmal auf playstation move, motion-controls auf der ps3, präziser als für die wii..
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 20:18   #67
THE GAME
Newbieschreck
 
Benutzerbild von THE GAME
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: NES
Beiträge: 3.339
@Robsen
Jo du hast den Nagel auf den Punkt getroffen. ^^ Bin zwar in anderen Foren unterwegs, aber da halt ich mich aus dem Thema raus. Hier geht es ja doch eher vernünftig zu, sag ich mal. Deshalb wage ich es auch hier mal was zu schreiben. Woanderst hätten die mich jetzt schon gebannt, gekreuzigt und gesteinigt. Wollt nur mal meine Meinung dazu abgeben ... ich kann irgendwo beide Seiten verstehen, da irgendwie immer alle Recht haben. XD

P.S. Wenn ich mich nach 911GT2 orientiere müsste das Thema so in etwa lauten: Die derzeitige Entwicklung auf dem Spielemarkt

P.P.S Bitte nichts persönlich nehmen. Ich hab euch alle ganz doll lieb.

P.P.P.S Ich halt jetzt auch wieder meinen Schnabel und bin ganz brav.
__________________
Office PC | Netbook | Blu-Ray | Gameswelt | You Tube

THE GAME ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 10:42   #68
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Sind wir doch mal ehrlich, auf welcher Basis können wir denn eigentlich den PC mit einer konsole vergleichen?

Nur bei Spielen und sonst nichts weiter.

Somit bestätigt sich doch meine Aussage das die Konsole ein Ableger einer von vielen Möglichkeiten ist die ein PC zu bieten hat.

Technisch gesehen ist eine Konsole schon beim erscheinen etwas veraltet da Hardware für den PC meist nach einem Monat schon wieder up to date ist.

Das einzige wo ihr Konsolengamer mitreden könnt ist wenn es um Spiele geht und sonst nichts. Allein auf der Basis meint ihr das Übergerät im Wohnzimmer stehen zu haben.

Vor und Nachteile gibt es in beiden Sparten, sowohl beim PC als auch bei der Konsole. Den Vorteil den Konsolenbesitzer haben ist doch das sie ein Gerät haben was nur für diese eine sache entwickelt wurde, zum zocken und zu nichts weiter. Weder zum Arbeiten noch zum Steuern von irgendwelchen Anwendungen oder sonstigem.

Es ist einfach nur eine Gaming-Maschine!

Und auf der Tatsache das eure Konsole nur zum Spielen gedacht ist wo ein PC weitaus mehr drauf hat als dieses Stück Plastik, wo aktueller Hardware drin steckt, stellt ihr es so hin das die Konsole das non plus ultra sei? Woher nehmt ihr euch denn das Recht eine Komplexe ausbaubare Maschine mit etwas zu vergleichen was nichts weiter kann als Games zu verarbeiten?

Zitat aus der "The Ingenieur"

Ein Ex-Microsoftmanager mischt sich in den Streit ein: der PC sei die überlegene Gaming-Maschine.Hier steht die Zukunft der wichtigsten Entertainment-Industrie zur Debatte. Nachdem sich Epic-Chef Tim Sweeney vehement für die Konsole ausgesprochen hatte und dem PC eien Zukunft als Gaming-Maschine abspricht, wendet sich Alex St. John dagegen. Vor 1998 war dieser Mitprogrammierer der DirectX-Bibliotheken und Microsofts “Games-Evangelist”. Er sieht die Problemsituation anders. Der PC, so St. John, sei eine exzellente Spielemaschine, nur hätten sowohl Microsoft als auch Intel ihr Möglichstes getan, um hier Schwierigkeiten zu erzeugen. Intel habe seine Martktführerschaft bei integrierter Grafik (die für fast alle Nicht-Action-Games genügt) nicht ernst genommen; die Folge sei eine unübersichtliche Treibersituation mit nachfolgenden Hardwareproblemen.
Auch Microsoft habe kräftig zum Bedeutungsverlust des Gaming-PC beigetragen: DirectX bezeichnet der Mit-Schöpfer dieser Schnittstelle als Fehlentwicklung. Ursprünglich als Abkürzung gedacht, die das Betriebssystem als Performance-Bremse ausschalten sollte, wurde DirectX mit jeder Version komplexer und problemanfälliger – bis zum aktuellen DirectX 10, das St. John als eines der Hauptprobleme des PC-Gaming identifiziert, zusammen mit Windows Vista. Die beiden Unternehmen hätten extreme Schwierigkeiten, mit dem Konsumer-Markt (B2C) umzugehen, da sie beide, Microsoft und Intel, auf dem Unternehmensmarkt (B2B) gross geworden seien.

Die Konsole mag was Games angeht durch ihre so vorgesehene Entwicklung unkompliziert sein, leicht zu bedienen und für PC-uninteressierte die absolut einfachste Lösung sein.
Qualität und Leistung jedoch sprechen für den PC und einen PC mit einer Konsole anhand eines Spieles zu vergleichen ist absolut lächerlich. In beiden Sparten gibt es Games die mal gut und mal schlecht sind. Ein Gerät aber nach "einem" Spiel zu bewerten ist mal schlicht weg armsehlig.

Man muss das Gerät als ganzes sehen mit all seinen Technischen Möglichkeiten und da verkackt die Konsole ja wohl mal.

Ihr vergleicht hier Züge mit Autos, wo ihr auf einer Schiene fahrt was wirtschaftlicher ist setzt ihr das auto in den Schatten weil es nicht auf Schienen fährt. Wie kommt ihr aber zum Bahnhof oder wieder weg, da ist das auto dann gut genug. Eure Sichtweite ist meist so beschränkt und nur auf einen Punkt fixiert, Vergleicht mal die Möglichkeiten beider ist bei der Konsole schnell schluß wo es beim Pc unaufhaltsam weiter geht.

Eure Argumente was die Konsole betrifft sind nur auf einen Punkt fixiert, Gamen, nichts anderes weil das Teil auch nichts anderes kann.

Der PC ist die Bessere Maschine und wenn Microsoft mir ihrem ****** nicht so viel verbockt hätte, Wenn die Hardware des PC nicht noch das Betreibssystem im hintergrund hätte und die offenen Anwendungen würde euch der PC in grund und Boden Stampfen. Was die Konsole kann kann auch ein PC, und wenn ihr schon die neuste Konsole als vergleich nehmt dann nehmt auch den neusten PC dazu und nicht einen von 1997.

Euer Problem ist das ihr nicht wahrhaben wollt das die Hardware in einer Konsole veraltet ist, dafür aber immer noch top ergebnisse liefert die auch ein PC liefert. Also wo seit ihr denn besser? Weil ihr auf dem Sofa sitzt, das kanns nicht sein denn das kann jeder PC gamer auch. Also hört auf mit so argumenten wie bequemlichkeit, davon ist die Konsole auch nicht schneller.

Für mich ist eine Konsole ein Kastrierter PC und mehr nicht.

Hiermit klinke ich mich aus denn diese Tunnelsichtigkeit einiger hier ist schlicht armsehlig.
Sie halten sich an punkten fest die das prinzip einer Konsole erklären, aber nichts damit zu tun haben was den eigentlichen Vergleich 2er absolut gut entwickelter Geräte angeht.
Ist aber auch zu verstehen auf der einen seite, denn über was wollen sie sich denn streiten oder diskutieren wo doch jeder den gleichen alten Hardwarekram verbaut hat.

Viel spaß noch. bb
__________________

Geändert von stan75 (20.04.2010 um 10:57 Uhr)
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 11:10   #69
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Sorry, aber wer ist hier tunnelsichtig?
Eine Konsole kann schon lange mehr als nur zocken, und das wurde hier auch des öfteren erwähnt.
Nicht wir beschränken den PC auf die eine, wie du es nennst, vergleichbarkeit, sondern du die Konsolen. Und dann ziehst du ein Zitat heran, welches den PC stärken soll, für mich aber das Gegenteil erreicht, seine Probleme eher noch bestätigt.
Wie heißt es? Viele Köche verderben den Brei. Und beim PC gibt es so viele Köche, dass man da gar nicht mehr zählen kann.

PS: ich bin übrigens PC Zocker und zwar schlichtweg aus dem einen Grund, dass man einen PC mit immer mal wieder geringeren Beiträgen aktuell halten kann. Um jetzt ins Konsolengeschäft einzusteigen bräuchte ich dafür alles, also Konsole, TV, Sound, Platz, bequeme Sessel.
__________________



Geändert von Robsen (20.04.2010 um 11:12 Uhr)
Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 14:18   #70
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von Robsen Beitrag anzeigen
Sorry, aber wer ist hier tunnelsichtig?
Eine Konsole kann schon lange mehr als nur zocken, und das wurde hier auch des öfteren erwähnt.

Nichts was ein PC nicht auch kann und das meist weitaus schneller. Was eine Konsole kann, kann ein PC auch. Sie wurde aber nicht entwickelt um hauptsächlich Filme zu schauen oder Musik abzulagern sondern um zu spielen, da denke ich liege ich mal nicht falsch oder?
Das Filme schauen, Musik abspielen und im Netzwerk freizugeben sind alles Nebeneffekt die die Hardware schon mit sich bringt, hat aber nichts damit zu tun, das sie deswegen einem PC voraus ist. Einige sind aber der Meihnung das wäre so und das ist falsch. Wären die Funktionen nicht freigegeben wäre sie auch nur halb so teuer und mit sicherheit nicht so interessant, aber mit jeder weiteren Funktion entwickeln sich wie beim PC auch schwachstellen.

Den einzig wahren Vorteil hat die Konsole in ihrer unkomplizierten Bedienung, Kompakte Bauweise und der guten Transportmöglichkeit und dann hört es auch schon auf. Wenn sie den aber nicht hätte wäre es genau wieder ein PC.

Ein wirklich gutes Argument was eine Konsole einem PC voraus hat wurde hier noch gar nicht genannt, außer das sie einfacher und bequemer ist.

Das also ist der große Unterschied?

Ziemlich kurzsichtig wie ich finde.

Zählt doch mal die Möglichkeiten für beide Geräte auf, wo wäre denn da eher schluß, beim PC oder der konsole.

Ihr nehmt die Stärke der konsole und spiegelt das auf den PC wieder, so vergleicht ihr also? Wenn dann müsst ihr schon alle Möglichkeiten beider Geräte erwähnen und nicht nur das auf einem GT5 läuft und auf dem anderen gibt es das nicht.

Das meine ich mit Tunnelsichtigkeit.

Der eine erzählt hier was von wie wirtschaftlicher eine konsole doch ist, kauft sich aber beides, neuen PC und Konsole. aha..... und dann groß trommeln wie toll die konsole und wie uncool doch ein PC ist.

Der andere kommentiert hier wie geil GT5 auf der konsole ist, na super, mal ein spiel was es nicht für PC gibt und deswegen ist PC *******?

Ihr seht nur das Positive in eueren Geräten und meint deswegen ist alles andere nur halb so gut.

Was das Zitat angeht, ich zähle wenigstens nicht nur das positive auf sondern auch das negative, nur bei den Konsolen gibts ja nur positives! *ironie*

Zitat:
Zitat von Robsen Beitrag anzeigen
Interessant dabei anzumerken ist ja, dass Sony ihre PS3 als "PC" tituliert importiert, da eine "Spielkonsole" als Spielzeug anderen Zollrichtlinien unterliegt und somit teurer im Zoll wäre
Laut der Aussage haben alle PS3 besitzer einen PC und keine Konsole. Bleibt also nur noch die Xbox und die Wii.

In Fähigkeiten und Funktion ist der PC der konsole Lichtjahre voraus, ansonsten hat die Konsole nichts was der PC nicht auch hat, im Gegenteil.
Einen PC kann man sich formen wie man ihn brauch, eine konsole stellst du hin und musst sie nehmen wie sie ist.

Laut dessen ist für mich persönlich eine Konsole nie so interessant wie ein PC. Deswegen sollen die Konsolenzocker weiter zocken und meinen sie hätten das übergerät, ich lache jeden aus der zum kopieren oder fax verschicken in den Kopieshop latscht oder sich fragt wo er sein iPhone synchronisiert sofern er eins hat.

und tschüß.
__________________

Geändert von stan75 (20.04.2010 um 14:23 Uhr)
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 15:20   #71
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
Zitat:
Zitat von Robsen
PS: ich bin übrigens PC Zocker und zwar schlichtweg aus dem einen Grund, dass man einen PC mit immer mal wieder geringeren Beiträgen aktuell halten kann. Um jetzt ins Konsolengeschäft einzusteigen bräuchte ich dafür alles, also Konsole, TV, Sound, Platz, bequeme Sessel.
Ich wage sogar zu behaupten, dass die geringeren Beträge, um den PC aktuell zu halten (mal ne neue Grafikkarte hier, CPU da), durch die höheren Preise der Konsolen-Games relativiert werden.
Mal angenommen, man kauft jeden Monat en neues Spiel, was für PC 20€ billiger ist - dann hat man im Jahr 240€ für Hardwareupgrades zur verfügung. Dafür würde man aktuell nen AMD-Quad und ne HD5750 bekommen. Kein schlechter Deal.

Bei der ganzen Preisvergleicherei kommts aber vor allem darauf an, wann und was man käuft. Wenns beim PC nicht immer High-End sein muss (Performance-Mainstream tuts auch), kann man durchaus auch billiger als mit ner Konsole fahren (höhere Preise für Spiele eingerechnet).

Zitat:
Zitat von Stan75
Technisch gesehen ist eine Konsole schon beim erscheinen etwas veraltet da Hardware für den PC meist nach einem Monat schon wieder up to date ist.
Konsolen werden aber schon mit den längeren Halbwertszeiten im Hinterkopf geplant, Stan...
Guck dir allein mal die Konsolen-CPUs an, Triple Core bei der 360 und en 1+7 Core bei der PS3 - und das 2005!
Beim PC hats wesentlich länger gedauert, bis sich Multicores durchgesetzt haben, vor allem von der Spieleunterstützung her.
Die Xenos-GPU der 360 basiert zwar auf der damals aktuellen ATi R500-Serie (X1900), hat aber auch schon Features der R600-Serie (HD2k-HD3k) drin.

Klar ist die HW prinzipiell veraltet, aber TrasH hat mit GT5 ja das Paradebeispiel geliefert, was bei Konsolen mit entsprechender Optimierung möglich ist.
Probier das mal am PC mit ner GeForce7

GT5 ist wohl auch der Titel, ab dem ich ernsthaft überlegen werde, mir ne PS3 zu holen.
Bis zum erscheinen fällt die bestimmt auch nochmal im Preis, oder es gibt en günstiges Bundle

Zitat:
Zitat von TrasH
als nächstes freu ich mich aber erstmal auf playstation move, motion-controls auf der ps3, präziser als für die wii..
...wer hats erfunden?
Ne, im Ernst - Ich fand die Steuerungsmöglichkeiten auf der Wii ja schon immer genial, das noch mit PS3-Grafik kombiniert... traumhaft.
Besonders bei Shootern oder anderen Genres, wo Maussteuerung von Vorteil ist (RTS), holt ne Konsole mit sowas kräftig auf.
Bei Shootern find ichs prinzipiell sogar besser als Maussteuerung, weil man mit der Wiimote ja richtig auf den Bildschirm zielt und sich nicht auf ner völlig anderen Ebene (Schreibtisch) bewegt.

Aber ist das echt soviel präziser? Also die Motion Controls klar, wenn en besserer Sensor benutzt wird.
Aber die Pointer-funktion? Bei der Wii wird die Zielposition durch die integrierte IR-Kamera am Controller ja ziemlich gut erkannt.
Aber wie gut erkennt die Kamera auf dem Fernseher die Move-Glühbirne, wenn ich die Hand bei nem Shooter nur minimal drehe (und die Birne womöglich nur en paar mm bewege)? Oder geht das auch über den Lagesensor?
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 19:16   #72
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
keine ahnung wie das genau funktioniert torque, aber ich hab videos gesehen von SOCOM4 mit playstation move und das sieht schon klasse aus.

das problem der verschiedenen hersteller am pc-markt und keinen offenen standards habe ich von anfang an als größten nachteil erwähnt, guten morgen dazu.
das ist die einzige und größte schwachstelle am pc und das wird sich NIEMALS ändern. denn da stecken AMD/ATI, INTEL, NVIDIA, MICROSOFT und vieleicht sogar noch IBM oder APPLE dahinter.. alles riesen unternehmen, denkst du die kommen JEMALS auf einen nenner?! die werden weiterhin alle ihre eigene suppe kochen!
die hersteller haben auch einfach nicht den leidensdruck daran was zu ändern. mit hardware verdienen die hersteller immernoch prächtig kohle und microsoft hat mit so gut wie jedem verkauften pc ein stück vom kuchen. solang es den riesen gut geht ändert sich an der situation garnichts..

das besondere ist, dass es bewegungen von deinem körper eben auch wahrnimmer. beispielsweise machst du einen "drehschlag" vor dem fernseher, macht deine spielfigur auch einen "drehschlag". sowas gibts bei der wii nicht! dazu eben gescheite grafik.. ich freu mich echt.. die grafik der wii hat mich immer davon abgehalten mir eine zu kaufen.

wegen der wirtschaftlichkeit! man muss für seine games keine 60-70€ zahlen, das macht man vieleicht im mediamarkt, aber ansonsten kann man schon günstiger einkaufen. dann sind zwar auch pc games günstiger, aber der unterschied ist nicht mehr so groß.

zu stan kann ich nur sagen, dass du der engstirnige mit tunnelblick bist. du reitest seit deinem ersten post hier nur auf der technik rum, mehr machst du nicht. dass man mit nem pc arbeiten kann sollte jedem klar sein, ja.. brauchste nicht immer wieder sagen, dass man mit nem pc mehr kann als nur spielen.

dass wir hier vorallem über spiele und deren performance reden sollte doch klar sein oder? immerhin sind wir hier vorallem gamer! wenn du dich mit leuten über die technik streiten möchtest, welche neuer, besser, ******** und veraltet ist, dann gehste am besten ins heise.de forum!

die ps3 technik ist veraltet, ich gebs zu! na und? es funktioniert, und das bestens!

edit: eins muss ich noch loswerden, ich hab nie gesagt der pc sei ********.
__________________

Geändert von TrasH (20.04.2010 um 19:25 Uhr)
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 13:15   #73
911GT2
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 24
Zitat:
Sorry Thema verfehlt. Das Thema lautet PC vs. Konsole das geht auf reines gebashe raus.
Ursprünglich waren wir hier mal im DLC-Fred für Shift unterwegs und sind dann irgendwie abgeschweift, warum der PC den DLC nicht bekommt. Deshalb wurde daraus später das Thema PC vs. Konsole. Also kein Thema verfehlt So, das wollte ich eben nur klarstellen.

Zitat:
Ein wirklich gutes Argument was eine Konsole einem PC voraus hat wurde hier noch gar nicht genannt, außer das sie einfacher und bequemer ist.

Das also ist der große Unterschied?

Ziemlich kurzsichtig wie ich finde.
Gerade DAS ist doch das Totschlagargument für den PC, nein, ich meine hier nicht das arbeiten, sondern nur die Spiele. Wer hat früher hauptsächlich gedaddelt? Das waren die Jungs, die Ahnung von PC-Materie hatten und sich durch die Schwierigkeiten, ein Game ordentlich zum Laufen zu bekommen nicht haben abschrecken lassen.

Heute ist doch das Daddeln beinahe schon salonfähig geworden. Jung und alt, Frau und Mann, Single und Familie, alle wollen heute Games spielen. Meinste die Mehrheit da haben Bock drauf sich mit PC-Gedöns rumzuärgern? Nö, die stellen sich einfach ne Konsole in die Bude und fertig. Genau deshalb verkaufen sich Konsolengames wie warme Semmeln, und die PC-Spiele bleiben einfach im Laden liegen. Das registrieren die Hersteller natürlich, die Folgen sind schon seit einiger Zeit zu sehen.

Dabei ist es auch völlig wurscht, ob der PC gut zum Briefe schreiben ist, die Technik die drinsteckt, ob er staubsaugen kann oder mir ein Dreigänge-Menü kocht. Das einzige was zählt in der heutigen Welt ist Geld. Aus diesem Grund wird es über kurz oder lang nicht mehr viel zum Daddeln geben für den PC imo.

Zitat:
mittlerweile haben sich auch schon viele meiner ehemaligen clan/gilden kollegen eine ps3 gekauft, aus den selben gründen wie ich.. sie sind auch alle zufrieden und zocken kaum noch pc.
Jepp, dasselbe sehe ich in meinem Bekannten/Freundeskreis. Die meisten zocken nur noch mit Konsole.
911GT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 01:41   #74
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
zum Thema Spielemarkt:
http://ht4u.net/news/21918_pc-spiele...r_als_gedacht/

zum Thema Grafik, endlich en paar Platform-vergleiche gefunden:
FO3, CoD5, Dead Space, GTA4

CoD6MW2 (Vid)
Bioshock2
Battlefield Bad Company 2
Saboteur
Just Cause 2
Dragon Age
Metro2033 (Video)
bei etwas älteren Titeln sinds nur minimale Unterschiede (Kantenglättung, LOD, Texturen), aber bei den jüngeren Titeln wirds doch schon deutlich.
Gut, um Metro2033 in voller DX11-Pracht zu spielen brauchts auch ne Grafikkarte, die mehr als ne ganze Konsole kostet... (...aber für DX9-Konsolenniveau tuts wohl auch ne 80€-Karte)

Aber da sag nochmal einer, dass die meisten Multiplatformer für PC net nochmal aufpoliert werden

Zitat:
Zitat von TrasH
keine ahnung wie das genau funktioniert torque, aber ich hab videos gesehen von SOCOM4 mit playstation move und das sieht schon klasse aus.
Jo, die Videos hab ich auch gesehen ->http://www.computerbase.de/news/cons...ntroller_move/
Ich kann mir halt nur speziell bei der Lightgun-geschichte schwer vorstellen, dass Move da viel präziser als die Wiimote sein wird.
Bei der Wii hat man durch die IR-Kamera in der Wiimote (und die IR-Dioden in der Sensorbar) ja ne einfache, aber präzise Methode. bei Spielen wie House of the Dead Overkill kann man das ganze dann noch kalibrieren, so dass das Fadenkreuz genau da auf dem Bildschirm erscheint, wo man hinzielt.

Naja, aber für alles andere bietet die Kamera auf dem Bildschirm dann natürlich nur vorteile, Erfassung der Spielerbewegungen, Wiedergabe der Spieler im Spielhintergrund bei den gezeigten Partygames usw... das wird auf jeden Fall interessant.
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 10:23   #75
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Hattest du jemals Lightguns für die Konsole in der Hand?
Ich schon zu PS1 Zeiten, wo man sie zwischen den gelben Chinch Stecker zwischenstöpseln musste.
Die waren deutlich sensibler und zielsicherer als die Wiimote.
Time Crisis und Time Crisis II. Waren lustige, sinnlose Spiele.
Aber hey, zu zweit vor einem TV, jeder hat ne Lightgun in der Hand, und ab geht die Hatz.
DAS sind Killerspiele
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 13:25   #76
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
bei den meisten vergleichen dort erkenne ich wirklich so gut wie keinen unterschied. das wäre mir kein cent mehr wert!

die quelle mit dem spielemarkt ist ja wohl mal sowas von nichtssagend?! da sind keine zahlen drin, es geht nur um sega,.. also für mich hat der artikel keinen wahren informationsgehalt.

"PC markt größer als erwartet" ist die einzige aussage, und was die in zahlen wert ist, weiss man dort auch noch nicht.
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2010, 20:40   #77
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
@Robsen
Light Guns hatte ich vor der Wii hauptsächlich in der Spielhalle in der Hand, war glaub auch House of the Dead. Und vor 20 Jahren mal Duck Hunt aufm NES gezockt, aber da kann ich mich net mehr so recht dran erinnern
Aber HotD:Overkill fand ich schon ziemlich präzise, da gabs regelmäßig Headshots. Und mit nem Kumpel zusammen gings dann richtig ab

Zitat:
Zitat von John Clark, Sega
Die gezogenen Vergleiche seien aber eben nicht fair, da nicht alle Konstellationen berücksichtigt würden und damit kein korrektes Marktbild widerspiegeln. In all diesen Vergleichen sei der digitale Download-Bereich für Spiele nie berücksichtigt - unsichtbar und fließe somit in die Gesamtresultate nicht ein. Gerade hier agiere der Absatz aktuell deutlich besser als über den gesamten PC-Spiele-Absatz berichtet.
Die Aussage ist schon allgemeingültig, deswegen sind die 5% in der NPD-Studie sehr ungenau - ganz so schlecht gehts dem PC-Spielemarkt nu auch wieder net.
€: Bei Printmedien verlagert sich der Absatz ja auch immer mehr hin zu digitalen Medien.

Zitat:
Zitat von TrasH
bei den meisten vergleichen dort erkenne ich wirklich so gut wie keinen unterschied. das wäre mir kein cent mehr wert!
Jo, bei 'älteren' Titeln wie Fallout3 muss man schon genau gucken. Da erkennt man an den Bäumen das Adaptive Antialiasing und wenn man ganz genau hinschaut den höheren Detailgrad auf Distanz.
Aber bei den neueren Titeln sieht man schon deutlich, sehr deutlich, dass die Texturen auf PC deutlich höher aufgelöst sind. ->Dragon Age (bei Gamespot sieht mans wegen der Rollover-Funktion auch besser als bei PCGames, wose die Screens einfach übereinander geklebt haben)
Bei Metro sind die Lichteffekte auch deutlich zu sehen.
Ich sag ja, bei den neueren Titeln isses deutlicher als bei älteren.
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung

Geändert von Torque (23.04.2010 um 23:19 Uhr)
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 11:29   #78
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
bei dragon age merkt man es wirklich, aber da ist die PC fassung allgemein besser.. wegen der änderbaren kameraperspektive vorallem. deshalb hab ich mir dragon age auch für den PC gekauft

aber es sind meiner ansicht nach trotzdem eher ausnahmen.. und das wichtigste argument für mich ist einfach die verfügbarkeit von spielen.

viele spiele kommen nur für konsolen raus, oder sogar nur für eine konsole. manche spiele kommen dann noch ein jahr später für PC raus.. ist für mich keine lösung. aktuellstes beispiel ist red dead redemption.. sieht für mich nach einem richtigen kracher aus, kommt aber nicht für PC raus.. zumindest vorerst!
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 12:33   #79
THE GAME
Newbieschreck
 
Benutzerbild von THE GAME
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: NES
Beiträge: 3.339
Das stimmt, es gibt kaum exclusiv Titel für PC und aktuelle Spiele kenn ich im mom. auch keins außer WoW oder Crysis, aber das war es auch schon. XD
Ich persönlich warte auf das Game All Points Bulletin. ^^

P.S. Gibt es Spiele wo man gemischt Online zocken kann? Also PC Zocker vs. Konsolen Zocker in einem Spiel?
__________________
Office PC | Netbook | Blu-Ray | Gameswelt | You Tube

THE GAME ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 13:15   #80
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
das ist glaube nur mit der xbox möglich.. gibt son game shadowrun oder so heisst das.. aber ich hab keine ahnung wie das so ist..

das wäre mal was, was echt noch fehlt.. aber da sind wieder die dickschädel der hersteller dazwischen.
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 13:25   #81
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Da gäbe es aber auch nur sehr wenige Genres für.
Mir fallen spontan nur Rundenstrategie und Rennspiele ein, evtl noch Beat´m Ups.
Bei allen anderen Multiplayer-Games ist es steuerungsbedingt arg unfair, beide gegeneinander loszulassen.
Mit Maus schießt man bei EgoShootern immer besser las mit Gamepad.
Mit Tastatur hat man deutlich mehr und schnellere Steuerungsoptionen und damit ein deutlich besseres Micromanagement bei Echtzeitstrategie und/oder Rollenspielen.
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 14:06   #82
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
rollenspiele und sportspiele sollten auch kein problem sein.. oder 3rd person action games...

bei shootern wäre es wirklich was problematisch
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 14:10   #83
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Ich finde schon, dass man Zaubersprüche schneller über F11 oder ähnliches speelen kann, als den Rechten Stick hoch runter oder sonst wie zu bewegen
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 17:03   #84
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
man kan zaubersprüche aber auch über x, dreieck, kreis, viereck, L1+x, L1+dreieck, etc. auswählen, das geht schon.

es gibt massenweise RPGs für die konsolen und das spielt sich schon gut. sind zwar die meisten singleplayer RPGs, aber ich sehe da technisch kein problem drin, sowas auch online zu machen
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2010, 20:54   #85
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
bei RPG seh ich auch kein Problem - hab mal ne Zeit lang DAoC mit Gamepad gespielt. War aber auch ne Klasse (Vampyr), die mit wenigen Knöpfen auskam. Man hat halt nur 4 Buttons für die Hauptattacken, mit Shift/Ctrl auf den Schulterknöpfen kam man aber auch bequem an die Buffs ran.
Bin damit auch paar mal ins RvR/PvP gegangen, ging eigentlich. Also mit nem Nahkämpfer hat man mit Pad keinen Nachteil, aber bei nem Fernkämpfer kann man mit der Maus besser die Gegner rauspicken.

Wobei, wie schon gesagt, Move da einiges ändern könnte. Auch bei Shootern.
Ich find die Pointerfunktion steht der Maus in nix nach, imho isses sogar noch en Tick besser... (memo an mich selbst: endlich mal en Bluetooth-Empfänger kaufen und die Wiimote mit PC verbinden)

Tastatur hat zwar mehr Tasten, aber wie viele Tasten erreicht man denn effektiv ohne umzugreifen?
Wenn man beim Pad mit Kombos arbeitet, bekommt man auch schon nen guten Funktionsumfang in den Griff.

Zitat:
das ist glaube nur mit der xbox möglich.. gibt son game shadowrun oder so heisst das.. aber ich hab keine ahnung wie das so ist..
Shadowrun ist Käse. Zumindest wenn man mal die Pen&Paper Vorlage gespielt oder die Bücher gelesen hat.
Es ist halt ne reine Actionballerei, die mit Shadowrun eigentlich nur den Name und das Cyberpunk-Setting gemein hat... vom Gameplay solls aber auch net wirklich gut sein, hat glaube ziemlich fiese Kritiken gekriegt.
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2010, 00:09   #86
CarbonKing82
Rookie
 
Benutzerbild von CarbonKing82
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: Herne (Ruhrpott)
Beiträge: 236
also ich finde diesen thread ja ma richtig klasse weil wie ich shcon gelesen habe in anderen foren sowas gleich untergebuttert wird.

ich bin mit 28 j sicher nicht merh der jüngste zocker. ich fing an mit einem c64 dann gings weiter zum amiga 500 (geile maschine), und die erste konsole war ein amiga cd32. ab dann gab es fürm ich eigenltich nur konsolen, allerdings aus dem einfachen grund das ich nicht die technische ausstattung hatte um am pc grossartig spiele zu spielen. die hab ich erst seit februar diesen jahres und seit dem muss ich sagen zocke ich auch viel auf dem pc. ich habe sämtliche playstation konsolen und bin überzeugter sony gamer. jetzt allerdings spiele ich auch auf dem pc . zm teil die gleichen spiele wie auf der ps3 um einen vergleich zu haben. wenn ich mir zum beispiel avatar auf der ps3 angucke und dann auf dem pc sehe ich keinerlei verluste, trotzdem spiele ich es auf dem pc lieber da mir die steuerung mit dem pad sehr suspekt ist obwohl ihc nun seit mehr als 14 jahren playstation spiele.
ich habe mir so über die jahre eine faustregel angeeignet, die besagt das games wie command & conquer nicht auf eine konsole gehören und darin werde ich auch bestätigt. nachdem meine technische ausstattung mittlerweile auch das qualitativ hochwertige spielen auf dem pc zulässt könnte ich mich nicht mehr klar von einer richtung distanzieren. was ich allerdings ablehne sind konsolen von nintendo. nintendo hat damals shcon eine generation länger gebraucht um zu merken das man spiele mittlerweile auch auf cd´s brennen kann. und ich dnke einfach das nintendo dieses kinderbuntimage sich so angeeignet hat und das dann uch beibehalten sollte. nur auf dem handheld markt ist nintendo echt weit vorne mit dabei. ich denke aber auch das die psp sehr gut mithalten kann. das ist aber wohl ansichtssache wozu man das handheld gebrauchen möchte
CarbonKing82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 20:11   #87
acti0n
Stammgast
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Gronau
Beiträge: 392
Ich muss jetzt auch mal meine Meinung dazu äußern.

Ja es mag toll sein, Konsole an, Fernseher an und Gamepad in die hand. Den Kopf ausschalten und einfach sich von Casual Games Berieseln lassen. So ähnlich wie das "Schlaue" Nachmittagsprogramm mit Assozialen auf Privaten Sendern. Und blos nicht Denken.


Schaut euch wirklich mal die Entwicklung der Games in den letzten paar Jahren an. Alles wird immer kürzer, einfacher und Anspruchsloser. Bestes Beispiel ist der VErgleich zwischen Splinter Cell 1 und Conviction. Keine Frage Conviction ist ein cooles Game. Aber der Umfang und die total Vereinfachte Steuerung (Je nach Waffe bis zu 5 Gegner Markieren und mit einem Knopf alle Automatisch erschiessen. Skill ist das ja nicht und alle 5 Meter steht ein Gegner so herum das man den OHNE Anstrengung im Nahkampf töten kann, um das Mark & Execute Ausführen zu können) ist einfach nur ein schlechter Witz.

Also wer was Anspruchsvolles Zocken will kommt am PC gar nicht vorbei. Sowas wie ArmA 2, Lock On, GTR Evolution, rFactor, GTR 2 werdet ihr auf euren Konsolen niemals finden. Bitte jetzt nicht mit Forza oder GT5 und "Simulation" ankommen. Das istes nicht. Genau so wie Shift ohne Mods, mein nächster Punkt.

Die meisten Games kann man Modden. Kommt kein SDK oder Unterstützung der Hersteller helfen sich die Modder selbst, indem sie ein Spiel Hacken, wie Need for Speed: Shift. Wenn ich mir überlege wie GEIL Shift dank Mods wie Sharper Tyres, Sun Mod, mehrere Kamera Mods usw ist und das mit der Standard Version Vergleiche. Ich hätte ganz ehrlich Shift schon in den Mülleimer geworfen, würde ich auf Konsolen zocken.

Das trifft auf viele Games zu: Ohne Mods wären sie für die meisten (die mehr als ein Primaten Gehirn haben und sich immer und immer wieder mit den gleichen Dingen beschäftigen können) schon längst wieder von der Platte verschwunden.

Zu den DLCs: Es ist mittlerweile möglich sie (ich denke mal nicht ganz Legal aber Spielt hier jetzt keine Rolle) für die PC Version zu Konvertieren. Modelle, Texturen, Physiks, alles bis auf die Sounds ist geknackt. Das gleiche ist auch mit Forza 3 möglich. Mehr sage ich zu dem Konvertierer Zeug aber nicht, als dass es möglich ist. Und nein ich persönlich habe mir nichts Konvertiert.

Dann ist man bei Konsolen an Sony oder Microsoft fest gebunden. Beim PC kannst du Frei entscheiden was du dir drauf klatscht.

Und was die Qualität der Grafik am PC vs. Konsolen angeht: Habt ihr schonmal Die Grafikqualität von Arma 2 oder Metro 2033 gesehen? Kommt niemals mit.

Leider stagniert die Grafik meistens am PC auch da die meisten Games vorrangig für Konsolen gemacht werden was niedrig aufgelöste Texturen und kleine Levels bedeutet. Oder schon mal auf ner Konsole ein Level gesehen was 80 Quadratkilometer wie ein paar Maps in ArmA 2 darstellen kann? Nope! (Wohl gemerkt mit richtig geiler, Real aussehender Optik! Die Crysis in nichts nach steht)

Langfristig ist es mit einem PC einfach besser, und JEDES Multiplattform Teil sieht aufm PC besser aus. Und ja, ich kann meine Grafikkarte auch an einem LCD anschließen und dann mit wirklich Full HD Zocken wo Konsolenbesitzer dann nur noch doof gucken.

Und bitte nicht wegen meiner Meinung Persönlich Angegriffen fühlen! @ Konsolen Fans
__________________

Geändert von acti0n (08.05.2010 um 20:16 Uhr)
acti0n ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 20:59   #88
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Zu dem Punkt kleiner schneller und einfacher muss ich dir klar zustimmen.
Ich würde da Supreme Commander als Beispiel benennen:
Teil Eins wurde erst für den PC entwickelt, danach zwar auf 360 konvertiert, aber trotzdem bot es Maps bis zu 120km Breite, oder 80 mal 80km Größe, riesige Armeen, Missionen die jeweils mehrere Stunden dauern, eine richtig knackige KI
Teil 2 kam zwar zuerst auf PC heraus, wurde aber gleichzeitig für die XBox360 entwickelt und evtl von daher sind die Maps bei weitem kleiner, die Armeen deutlich kleiner, das Ressourcenmanagement sehr stark vereinfacht, die Missionen sehr stark verkürzt und die KI ist deutlich leichter, selbst auf "Schummel" Stufe, also wenn die KI cheatet....
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 22:45   #89
CarbonKing82
Rookie
 
Benutzerbild von CarbonKing82
 
Registriert seit: 05.05.2010
Ort: Herne (Ruhrpott)
Beiträge: 236
ich muss dazu sagen das das heutzutage meine horizont bei weitem überschreitet da ich nicht mehr der hardcore gamer bin der ich fürher mal war.

die argumente für den pc sind auf jedenfall zutreffend was ich jetzt sagen kann da meine technik jetzt solche games zulässt die heutzutage aktuell sind. wie ich schon beschrieben habe hatte ich die möglichkeiten vorher leider nicht.

allerdings muss ich als ps3 besitzer auch sagen das mir die technischen möglichkeiten der ps3 sehr gut gefallen und auch vom spielfluss und der grafik her sehe ich kaum einschränkugnen zum pc. ich habe auch die ps3 an einem lcd tv mit hd ready angeshclossen und bin mehr al zufrieden. ist zwar kein full hd aber es ist auf jedenfall okay.vielleicht spiele ich auch nur die falschen spiele oder so. aber wenn ich mir sachen wie silent hill auf der ps3 angucke finde ich es wirklich gut. genau wie heavy rain und need for speed undercover. auch wenn ich die grösse der stadt in burnout paradise betrachte sehe ich eine sehr grosse frei befahrbare stadt.

ich denke da die konsolen ständig weiterentwickelt werden und einem pc immer mehr ähneln wird man bald wohl kaum noch einen unterschied mahen können zwischen einem pc und einer konsole , zumindest was das spielen angeht. über anwendungen reden wir hierja gar nicht weil da steh der pc nun mal ausserhalb jeglicher konkurrenz was aber auch beabsichtigt ist weil eine konsole ist für mich immer noch ein spielgerät.
__________________

Geändert von CarbonKing82 (08.05.2010 um 22:50 Uhr)
CarbonKing82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2010, 14:41   #90
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
Zitat:
Zitat von CarbonKing
nintendo hat damals shcon eine generation länger gebraucht um zu merken das man spiele mittlerweile auch auf cd´s brennen kann.
Stimmt so nicht ganz, die ursprüngliche Play Station war als CD-Erweiterung für den SNES geplant. Also hat Nintendo schon über CD nachgedacht, als Sony noch net mal ne Konsole hatte.
Cartridge hatte aber auch gewisse Vorteile gegenüber CD, einen hast du bereits genannt - "CD's brennen", Stichwort Raubkopien... Zudem sind die Ladezeiten bei Cartridge schneller, und man brauchte keine Memory Cards zum abspeichern.
Nachteil - in ne Cartridge passt nur ne Zehntel-CD, also keine oder kaum Videosequenzen.

Und fehlende Innovation kannste Nintendo auch nicht vorwerfen. Analogstick gabs bei der PS1 erst nachdem der N64 mit Analogstick daher kam.
Oder Bewegungscontroller hat die Wii schon seit 2006. Jetzt kommt Sony so langsam mit Move hinterher, und M$ hat immer noch nichts in der Hand (pun intended).
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2.Patch und Patch-Wünsche für 3. Patch! masterJack Need for Speed Shift 405 02.06.2010 12:55
NFS Shift: Exotic Racing Series oder "Schweinerei die 2." Pegazuz81 Need for Speed Shift 39 15.04.2010 19:59
Juiced 2 vs. NFS 11 ringgauspeed Need for Speed Pro Street 1024 06.09.2007 21:38
Neues Video Artis1986 Need for Speed Pro Street 24 16.07.2007 12:33
Konsolen Racer2006 Need for Speed Pro Street 71 13.04.2007 00:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.