NFS-Planet - Forum   Gamestar

Zurück   NFS-Planet - Forum > Allgemeine Foren > Plauderecke

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2010, 18:46   #1
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
PC vs Konsolen

Mahlzeit....

also ich verfolge das hier schon eine ganze weile, habe auch das Game gekauft aber nicht für 50€.

Ich kann hier viele verstehen die es ankotzt Geld für etwas auszugeben was nur halb oder zumindest teilweise funktioniert. Man erwartet einfach, das wenn ein Game für den Preis auf den Markt kommt nicht so massige Probleme wie NFS-Shift hat.
Leider merkt man es aber eben immer erst dann, wenn man so bescheuert war und sich so ein zu 80% fertiges Produkt zugelegt hat. (man kauft eben die Katze im Sack und noch mehr als das)

Viele hier jammern weil die Konsolen-fraktion in einigen oder vielen Dingen bevorzugt wird. Kann da leider nicht mitreden denn ich will so ein *piep*teil gar nicht haben, weder die Box noch die PS3. Aber ich finde auch das es für die Konsolen immer mehr gibt und dort mehr getan wird als für die PC´ler.
Dabei muss man sich doch mal fragen worauf die ganzen Games eigentlich programmiert werden?
Also ich habe noch keinen Entwickler mit einer Tastatur an einer Xbox sitzen sehen der dort mal eben ein Game programmiert. Alles passiert auf PC´s, aber das ist Marktwirtschaft.

Konsolen sind momentan sehr angesagt und so gut wie in jedem Haushalt steht so ein Drecksteil. Also ist es verständlich wenn die Hersteller anhand der Verkaufszahlen erstmal die Konsolengamer mit Input füttern.

Wenn wir nur 40-60 Euro für ein game zahlen legen die Konsolenfetischisten mal eben 60-80 auf den Tisch. Das bringt natürlich mehr Umsatz.

Lange rede kurzer Sinn, PC´ler werden sich damit abfinden müssen das die Konsole momentan das Monopol hat.
Das einzigste was dagegen was ausrichten würde wäre, wenn jeder PC´ler sich Games kauft und somit die Konsole in den Schatten drückt erst dann ändern sich die Zeiten wieder.

Aber bevor das passiert müssten die ganzen Fileshare Anbieter pleite gehen was mit Sicherheit nicht passiert, denn so lange es die neusten Spiele zum illegalen Download gibt, wer kauft dann noch?? Logisch oder!
Wer eine Konsole hat muss das Game original kaufen das ist fakt was beim PC nicht unbedingt notwendig ist. Ihr seht, alles aufregen, meckern und fluchen bringt nichts. Es ist wie es ist auch wenn es Schei**e ist.

Ich zahle gern für ein gutes Game, aber ich sehe nicht ein das ich mir eine Konsole kaufe wo ich nichts weiter mit machen kann als spielen und DVD schauen und schon gar nicht für einen Patch 1.03 damit das game mal läuft wie es für einen Preis von 50€ eigentlich erwartet wird.

Mein ganzer Rechner hat mehr gekostet als ne Xbox und PS3 mit 5 spielen, Lenkrad, Gitarre und dem ganzen anderen Käse den man sich noch dazu kaufen muss zusammen.
Einen PC kann ich erweitern und ausbauen in unerdenklichem Ausmaß und was kann die Xbox oder die PS3? DASTEHEN!

Nix gegen die Konsolengamer, aber ihr seit einfach irgendwo verweichlicht, nicht alle, gibt sicher auch ein paar PC´ler darunter die auch eine Konsole haben. Aber die die keinen haben die betrifft es doch, setzt euch mal an einen PC und macht mal ein Game wie Battlefield BC2 mit Maus und Tastatur. Ihr werden versagen und das total. Denn am PC gibt es keine Zielhilfe oder anvisierung oder andere hilfen die beim PC unter das Thema CHEATS fallen.

Es ist aber wie es ist, wir müssen eben noch auf Updates, Patches und den ganzen kram den wir brauchen warten wären die Konsolenfraktion uns davon fährt.

Aber eins ist sicher und ich denke da spreche ich jedem PC-Gamer aus der Seele................


DER RICHTIGE GAMER IST UND BLEIBT DER PC-GAMER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2010, 19:22   #2
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
stan in dir spricht jemand, der wahrscheinlich innerlich einfach nur neidisch ist.

ich kann dir eins versichern, ich habe seit geraumer zeit mit PCs zu tun und viele viele jahre ausschließlich am pc gezockt. ich bau mir meine PCs immer selbst zusammen etc. und weiss was ich tu. aber konsolengamer als weicheier darzustellen ist einfach nur lachhaft und falsch! ich entferne mich auch immer mehr vom PC, warum? es ist günstiger wenn man sich komplett auf dem legalen weg bewegt!
was du als vorteil ansprichst mit PC aufrüsten ist in wahrheit der größte nachteil den diese plattform hat. wenn man die aktuellsten spiele, vorallem shooter, actionspiele, auf maximalen details (die dann wirklich besser aussehen als auf konsole) spielen will, muss man regelmäßig richtig kohle in den rechner investieren. alleine die 3monatigen entwicklungszyklen bei den grafikkartenherstellern belegen dies. klar man kann immer 2-3 gens überspringen, aber selbst dann liegt man deutlich über dem preis einer konsole.

dazu kommt die sicht der plattform PC aus entwicklerseite: weisst du eigentlich wie aufwendig es ist für einen entwickler die spiele für alle möglichen kombinationen von hardware zu optimieren? genau das ist der grund warum spiele immer höhere anforderungen haben, ohne dass diese ersichtlich sind. es gibt entwickler, die versuchen ihre spiele wirklich zu optimieren, ich nenne da mal blizzard mit starcraft 2. ich wette mit dir das läuft auf jedem gurkenrechner.

bei ner konsole hat der entwickler diesen aufwand quasi garnicht. dazu kommt, dass mittlerweile so gut wie jedes spiel für die xbox entwickelt wird und lediglich portiert wird. manche entwickler sparen sich das portieren. denn die realität sieht so aus: ca 5% !!!!! der abgesetzten spiele sind auf dem PC markt. und jetzt sag mir bitte mal wo da der sinn ist für einen entwickler/publisher nochmal richtig kohle in die hand zu nehmen! bevor sich in der PC-welt nicht einiges tut was (am besten offene) standards angeht und eine community, die nicht nur überlegt wie sie am besten an illegale spiele kommt (das hast du schon gut erkannt) wird der PC eher komplett wegsterben und nur für ganz wenige genres attraktiv bleiben.

der beste gamer bleibt immernoch der, der seine spiele bezahlt!
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2010, 19:53   #3
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Nein, ich bin nicht neidisch. Jeder soll die Hardware nutzen die er bevorzugt und viele tun dies eben mit einer Konsole. Wie du schon sagtest ist sie weitaus Wartungsfreier und einfacher zu handhaben als auch Programmierfreudiger da es nur die verbaute Hardware gibt und man dort nichts aufrüsten kann.

Hier geht es doch aber darum, das Spiele für beide Seiten sowohl für Konsole als auch für PC auf dem Markt gebracht werden aber letztendlich dann doch teils mehr patches für eine Seite nachgeschoben werden siehe Patch 1.03.

Ich habe alle meine Games gekauft, jedes einzelne. Damit sollte man doch annehmen das man wenigstens als ehrlicher Kunde das recht hat genau so behandelt zu werden wie jemand der eine Game für eine Konsole kauft?! Ist das Geld eines PC-Gamers denn weniger wert als das eines Konsolenkunden, ich denke nicht.
EA aber vereinzelt auch andere Hersteller bringen Spiele auf den Markt und bekommen es dann doch nicht auf die reihe, Patches für beide Plattformen rauszubringen. Bei manch anderem Spielevertreiber klappt das so gut wie Problemlos, da freut man sich noch auf einen Patch. Bei NFS dagegen ist es so das man sich Hoffnung machen muss und das kann es nicht sein.

Wenn sie schon für ein Game werben dann sollte man doch wenigstens erwarten können das auch der Support dahinter steht bei Konsole als auch bei der PC-Plattform oder zumindest, dass wenn sie schon PC-Spiele rausbringen diese auch so funktionieren das man problemlos auch mal die Zeit bis zum Patch überbrücken kann. Wenn ein Game jedoch mehr abstürzt als das es Funktioniert dann muss man sagen haben die Entwickler versagt.

Was die Entwicklung angeht kann ich gut verstehen das dort eine Menge arbeit dahinter steckt, aber immerhin wird diese ja auch durch den kauf des Spieles honoriert. Warum verschieben sie dann lieber nicht den Liefertermin nach hinten und bessern die Fehler aus als ein Halb fertiges Produkt auf den Markt zu schmeissen. Also egal wie groß der Aufwand ist, wer das Original hat und somit die Arbeit der Entwickler damit honoriert sollte auch das Recht haben auf einen vernünftigen Support und genau das ist hier der springende Punkt. Warum werden Konsolenbesitzer bevorzugt behandelt?

Das Thema kann endlos werden, ein Argument setzt das andere in den Schatten und dennoch ändert sich nichts. Bestraft werden im Prinzip die ehrlichen PC-Gamer die sich das Game für viel Kohle kaufen.

Du hast schon recht,.... der beste gamer bleibt immernoch der, der seine spiele bezahlt! ... aber er ist irgendwo auch der gearschte.

Ich hoffe dennoch das EA sich ein Herz fasst und den Mist den sie in der PC-Version verfasst haben mit einem ordentlichen Patch ausmärzt.
Denn wenn sie schon so einen Wirbel um das Game machen, dann sollte es auch so funktionieren wie sie es dem Kunden in Text und Bild zu verstehen geben wollen und das auf beiden seiten gleich.



Geändert von stan75 (13.04.2010 um 21:21 Uhr)
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 11:31   #4
911GT2
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 24
@stan75:

Ich kann verstehen wenn du frustriert bist weil die Konsolen seit einigen Jahren bevorzugt behandelt werden, doch bei deinem ganzen Konsolenbashing musst du dir eins vor Augen halten: Im Spielegeschäft geht es mittlerweile um viele Millionen Dollar. Die werden hauptsächlich im Konsolenbereich verdient, so isses nunmal heutzutage. Warum das so ist, wissen wir alle.

PC-Games verkaufen sich weltweit gesehen relativ schlecht, nur Deutschland hat noch nennenswerte Absatzzahlen. Warum das so ist, weiß ich auch nicht, der PC als Spieleplattform hat bei uns noch einen hohen Stellenwert. Woanders kaum noch. Meistens wird doch am PC eh nur noch WoW gezockt, neuerdings noch bissl Battlefield, oder einige sind noch bei Uraltspielen wie Counterstrike plus Nachfolgeableger. Echte Singleplayerspiele am PC sind selten geworden, eventuell könnte man Fallout hier noch nennen, das wars aber auch schon fast.

Dieser Trend wird sich in Zukunft wohl verstärken, irgendwann gibts denk ich mal nur noch reine MMO-Games für PC zu kaufen, der überwiegende Rest plus den anderen Onlinespielen bleibt den Konsolen vorbehalten.

Wenn du keine Konsole zuhause hast, dann ein guter Rat: Hol dir eine! Die Dinger sind bezahlbar geworden und Spaß haste damit auch. Ich weiß was du meinst in Sachen Onlineshooter mit Tastatur und Maus. Das gabs bislang so auf Konsolen nicht, naja, Onlineshooter gibts freilich, aber die Steuerung ist bissl vermurkst, ich weiß schon. Trotzdem wirst früher oder später die richtig guten Games nur noch auf Konsolen finden, wenn du da noch dabeisein willst dann wirst wohl nicht drumrumkommen.


MfG.
911GT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 10:55   #5
masterJack
Postingschinder
 
Benutzerbild von masterJack
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.532
Ein sehr einseitiger Post. Für PC gibt es kaum noch Singelplayer-Games? Also ich hab hier ein ganzes Regal voller aktueller Singlegames. Angefangen von Bioshock 1 und 2, Crysis, GTA4, Far Cry2 (gabs das auf Konsole?), Call of Duty 4, viele Need for Speed Titel natürlich, und und und... also da kommen ne Menge Games zusammen. Zu sagen, auf dem PC wird nichts mehr hergestellt ist totaler Käse. Ja, die Konsolen werden teilweise bevorzugt, aber ich denke auch, dass der PC diese Talsohle durchschreiten wird. Erst gestern hab ich gehört, dass der PC Absatzmarkt in den USA um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr zugelegt hat. Also ich weiß ja nicht auf welchen Planeten du wohnst, aber ein PC ist einer Konsole einfach IMMER überlegen und deshalb wird es auch immer Spiele für diesen geben!

Und allein wegen der Steuerung bei Egoshootern und wegen der minimalen Auflösung und den Wischiwaschi-Grafiken, hol ich mir doch keine Konsole ins Haus. Forget it! Mein Need for Speed Shift sieht um einiges hochauflösender und schärfer aus, und mit ein paar Mods um WELTEN besser als diese Stangenware, was du da auf Konsole spielst!

Und noch ein Wort zu den Kosten. Ich hab seit fast 2 jahren diesselbe Hardware drin, einen intel C2Q mit 4x2,6 Ghz und ne 8800GTS von Nvidia. Und ich kann viele Games mit maximalen Details zocken. Wenn hier jemand alle 3 Monate aufrüsten muss, dann kauft er einfach die falsche Hardware. Mein nächster Kauf wird irgendwann in ferner Zukunft sein, wenn sich DX11 Spiele wirklich von den DX9 Spielen unterscheiden. Aber bis dahin, rockt mein 2 Jahre alter Rechner immer noch die Konsolen an die Wand.


So nun kann das muntere Konsolen vs. PC Gebashe losgehen, oder was?
__________________

Geändert von masterJack (15.04.2010 um 11:06 Uhr)
masterJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 11:03   #6
samu2412
Rookie
 
Benutzerbild von samu2412
 
Registriert seit: 27.12.2007
Ort: Münster (NRW)
Beiträge: 267
Ich würde sagen jeder so wie er meint.

Unter'm Strich ist es nur schade, daß die SHIFT-DLCs nicht für den PC erscheinen.
Und falls Konsolenspieler "traurig" sind, daß 'NFS World' nicht für Konsolen zu haben sein wird: Ihr müsst nicht traurig sein, daß Game taugt nix (meiner Meinung nach)!

Zum "Kampf der Systeme" sag ich nix weiter!
samu2412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 12:29   #7
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
thor die spiele die du aufgezählt hast gibt es mit ausnahme von crysis alle auch für konsolen

crysis 2 wird dann auch für konsolen erscheinen. wischiwaschi grafik kann ich so garnicht bestätigen.

dein PC ist 2 jahre alt und rockt noch, yo das glaub ich dir auf jeden fall, meiner ist uach älter und taugt noch. aber was haste für den rechner damals gezahlt?

die ps3 ist jetzt 3 jahre alt und schockt immernoch und sie wird es auch noch ne weile tun die spiele werden mit der zeit immer besser.

versteht mich nicht komplett falsch bitte, ich spiele bzw spielte auch sehr gern aufm pc, aber es wird einfach immr unattraktiver, eben genau wegen solchen sachen wie diesem DLC. ich wünschte mir auch es würde alles für jede plattform releasen, ich war ja auch mega angepisst, dass es den ferrari DLC nicht für ps3 gibt!
aber grad beim fall PC <-> konsolen spielt einfach der wirtschaftliche faktor für die unternehmen rein, dass sie ihren umsatz definitiv seit jahren nicht mehr mit pc-games machen sondern mit konsolen-games.
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 12:38   #8
samu2412
Rookie
 
Benutzerbild von samu2412
 
Registriert seit: 27.12.2007
Ort: Münster (NRW)
Beiträge: 267
Zitat:
Zitat von TrasH Beitrag anzeigen
thor die spiele die du aufgezählt hast gibt es mit ausnahme von crysis alle auch für konsolen

crysis 2 wird dann auch für konsolen erscheinen. wischiwaschi grafik kann ich so garnicht bestätigen.

dein PC ist 2 jahre alt und rockt noch, yo das glaub ich dir auf jeden fall, meiner ist uach älter und taugt noch. aber was haste für den rechner damals gezahlt?

die ps3 ist jetzt 3 jahre alt und schockt immernoch und sie wird es auch noch ne weile tun die spiele werden mit der zeit immer besser.

versteht mich nicht komplett falsch bitte, ich spiele bzw spielte auch sehr gern aufm pc, aber es wird einfach immr unattraktiver, eben genau wegen solchen sachen wie diesem DLC. ich wünschte mir auch es würde alles für jede plattform releasen, ich war ja auch mega angepisst, dass es den ferrari DLC nicht für ps3 gibt!
aber grad beim fall PC <-> konsolen spielt einfach der wirtschaftliche faktor für die unternehmen rein, dass sie ihren umsatz definitiv seit jahren nicht mehr mit pc-games machen sondern mit konsolen-games.

--> So hätte ich's auch gesagt wenn ich dazu etwas sagen würde! Stimme dir 100% zu.
samu2412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 12:52   #9
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Also ich denke nicht im Traum daran mir eine Konsole zuzulegen, für was auch. Ich habe einen Blue-Ray Recorder und Player, ich habe einen PC also für was eine Konsole .

Mir ist es egal ob jemand auf einer Konsole oder PC spielt. Für mich jedoch ist nicht entscheident wieviel Geräte ich in der Bude stehen habe sondern wieviel nutzen ich aus einem Gerät ziehen kann. Mit einer Konsole kann ich nur zocken und Filme schauen dann hörts aber auch schon auf.
Ich verurteile auch keinen der eine Konsole hat, jedem wie es ihm beliebt. Hier gehts doch aber um die Hersteller der Spiele.
Was mich an den Herstellern der Spiele so anranzt ist nur, das sie Games für beide Plattformen zeitgleich vermarkten aber sich mit erweiterungen oder updates dann nur einer Plattform widmen.

Hardware hin oder her, wenn man ein Game auf den Markt bringt dann muss man sich im klaren darüber sein das es auch mit der auf dem Markt befindlichen Hardware läuft.
Wenn man hier liest das leute mit älterer sowie mit neuster hardware das gleiche Problem haben dann frag ich mich doch wo das Problem liegt, mit sicherheit nicht an der Hardware.

Also egal ob Konsole oder PC, auf beiden seiten treffen doch die Probleme zu. Dennoch kümmert sich der Support nur um eine Fraktion, die der Konsolen und als dankeschön gibts noch feine DLC´s obendrauf. Bei mir statt dessen kackt das spiel immer noch sporadisch irgenwann immer ab .

Ach und was NFS World angeht, den rotz will ich gar nicht haben denn ich denke mal da wird es die gleichen probleme geben. Bevor die es nicht mal auf die reihe bekommen Shift richtig konstant zum laufen zu bekommen, will ich gar nicht wissen was für nerven man bei World wieder lassen muss.
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 13:02   #10
masterJack
Postingschinder
 
Benutzerbild von masterJack
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.532
Zitat:
Zitat von stan75 Beitrag anzeigen
... Bevor die es nicht mal auf die reihe bekommen Shift richtig konstant zum laufen zu bekommen, will ich gar nicht wissen was für nerven man bei World wieder lassen muss.
Bei mir läuft SHIFT fehler- und absturzfrei. Keine Ahnung wo Du da Probleme hast. Ich bin mit der PC Version von SHIFT sehr zufrieden.
__________________
masterJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 13:13   #11
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
stan, mal eine kleine milchmädchen-rechnung der publisher. bitte jetzt nicht 100% auf die goldwaage legen.

du planst ein spiel, gibst nem entwickler ein budget dafür, du willst es für xb360, ps3 und auch den pc releasen. das spiel ist fertig du bist mit dem ergebnis zufrieden, investierst vor dem releasen in marketing und werbung. du hast ungefähr 20millionen dollar in die entwicklung investiert, von jedem verkauften spiel geht ein teil noch an den händler, sagen wir 10$.

der verkaufsstart geht los, du verkaufst 5 millionen exemplare für xbox360 und ps3 nach einem monat und 100.000 einheiten für den pc. (das sind realistische zahlen, leider).

deine entwicklungskosten sind mit so einem bombastischen verkaufsstart reingeholt. aber jetzt denkst du darüber nach das spiel weiterhin attraktiv zu gestalten. du willst ein DLC releasen (früher hätte man es eben addon oder expansion pack genannt...)

jetzt musst du sagen wir weitere 100.000$ investieren für den DLC, wenn du es auch für PC releasen willst wären weitere 50.000$. würdest du es anstelle des publishers machen? überleg mal was du von einem DLC an umsatz zurückbekommst.

ich sage dir: nein es lohnt sich nicht!

es gibt spiele die machen eine ausnahme, die fahren richtig was ein aufm PC da wären MMOs wie WoW, oder eben ausnahmespiele wie starcraft 2 (was bald rauskommt). dort wird auch mit sicherheit genug support kommen. für ein normales spiel lohnt es sich einfach nicht.

aber selbst spiele, die vermeintlich für den PC die bessere version bieten, wie dragon age origins verkauft sich auf konsole besser! gründe dafür gibt es viele. beispielsweise raubkopierer, mehr konsolen als PCs auf der welt, die konsole ist das "familienfreundlichere" entertainment produkt, es ist sozial besser akzeptiert.

so sieht die welt (leider) exemplarisch gesehen aus, das hat nichts mit "hass" auf die PC gamer zu tun oder sonst was, da gehts einfach nur um geld. und als unternehmen ist geld eben das ziel, denn du hast investoren und aktionäre die regelmäßig ihre dividende sehen wollen.
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 13:59   #12
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von THor2101 Beitrag anzeigen
Bei mir läuft SHIFT fehler- und absturzfrei. Keine Ahnung wo Du da Probleme hast. Ich bin mit der PC Version von SHIFT sehr zufrieden.
Also Probleme habe ich zum beispiel wenn ich so 5 runden Nordschleife fliege und in der 5. Runde so 2 min vorm Ziel meinen Desktop sehe und das spiel beendet ist, einfach so. Was zu verkraften ist wäre zum beispiel das wenn ich das spiel beende ich aus dem spiel raus bin und dann da steht "FNS-Shift.exe" funktioniert nicht mehr und muss beendet werden. Dann ab und an mal ein paar grafikhänger, leichtes ruckeln aber das sind dinge die stören mich nicht mal so. Im Onlinemodus aber läuft bei mir am Start die Ampel hoch und der andere fährt schon los wo ich erstmal noch die 1. Rote Ampel sehe. Oder ich habe nach dem Start 1 Runde rückstand, das sind mal so 8.01 minuten obwohl der gerade mal 1 sekunde vor mir ist. Weiterhin kommen so sporade abstürze die einfach so kommen, kann man nicht sagen wann, die kommen eben wie sie wollen.

Das spiel ist super, gibts gar nichts. Nur die abstürze machen mir zu schaffen. Will hier auch keine großen Lösungen erfahren, dafür gibts andere Threads wobei mein Problem dort nicht gelöst wurde.

Trash, ich kann dein denken und die ganze Sache gut verstehen, Marktwirtschaft und Geld ist ja das worum es heute eigentlich nur noch geht und die somit verbundenen vor und nachteile daraus treffen meist diejenigen die zu den nicht ganz so angesagten Fraktionen gehören wie eben die mit den PC´s.

Sicher ändert dieser thread hier auch nichts an der Einstellung von EA und ich denke auch das es noch weitaus schlimmer kommen wird. Dennoch muss man aber sagen das auch wenn der PC-Markt nicht mehr die Absätze liefert wie er mal vor 10 jahren war, es dennoch nicht das problem sein sollte seinen Kunden oder zumindest einen Teil davon mit einem Produkt zu locken und dann nur halb zufrieden zu stellen.

Man kommt sich irgendwo abgespeißt vor und das denke ich ist in diesem Thread zum Ausdruck bringende Punkt.
Die versuchen indirekt einen dazu zu bringen sich irgendwann doch so ein Konsolenteil ins Wohnzimmer zu stellen.
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 14:04   #13
samu2412
Rookie
 
Benutzerbild von samu2412
 
Registriert seit: 27.12.2007
Ort: Münster (NRW)
Beiträge: 267
Zitat:
Zitat von stan75 Beitrag anzeigen
Die versuchen indirekt einen dazu zu bringen sich irgendwann doch so ein Konsolenteil ins Wohnzimmer zu stellen.
--> Genau so sieht's aus - und bei vielen funktioniert das sicher auch (ja, ich habe auch schon dran gedacht mir eine PS3 zu kaufen - hängt davon ab wie gut Gran Turismo 5 wird... )

Bezüglich der Abstürze: Kann dir leider auch nicht helfen, bei mir ist bislang keines der von dir genannten Probleme aufgetreten.
samu2412 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 17:57   #14
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
@Trash:
Das Spiel möchte ich sehen, welches sich innerhalb kurzer Zeit 5 Millionen mal verkauft...
Und übrigens:
Vergess bei deiner Milchmädchenrechnung nicht die ca 20$ je produzierter Einheit, die direkt und ohne Umwege an Microsoft und Sony gehen. Und denken wir dein Beispiel mal weiter: Verkaufstart läuft super 5 mio Einheiten verkauft(x20) aber 6,5 produziert.
Tja, Pech gehabt, 30 milloinen Lizenzkosten umsonst gezahlt....
Ich will damit nur sagen, dass auch die Wege der Konsolen nicht mit Gold gepflastert sind, denn diese Lizenzgebühren gibt es nicht auf dem PC.
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 18:08   #15
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
GTA4 wurde in der ersten woche 6 millionen mal verkauft.
Halo3 (was es übrigens nur für xbox360 gibt) hat innerhalb von 24 stunden 170millionen dollar eingebracht, da hab ich leider die verkaufszahl nicht drin sondern nur den umsatz


die lizenzkosten, die an sony und microsoft gehen sind bereits im spielpreis mit drin, das ist nix was der konzern extra zahlen muss. du hast recht ich hab sie nicht erwähnt, hab ich total vergessen.

nichts desto trotz ist der publisher fein raus wenn er einen verkaufsstart wie den von GTA4 hinlegt, das geht direkt in die gewinnzone.
und dass der PC trotz dem fehlen der lizenzkosten so unattraktiv ist für publisher unterstreicht mein argument eigentlich nur noch zusätzlich.
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 18:13   #16
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20


Aber trotzdem werden die Konsolen bevorzugt behandelt.
Irgendwo muss es ja eine Lücke geben oder die Konsolenhersteller zahlen schmiergelder damit diese bekommen was sie wollen.

Ich denke das die Hersteller der Konsolen schon ihre Finger und Finanzen mit im Spiel haben um diese immer noch attraktiver zu machen.

Welcher Hersteller von PC-Hardware wird wohl Geld in die Entwicklung von Spielen stecken.
__________________
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 18:22   #17
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
@TrasH
Deine Milchmädchenrechnung geht leider (nein, zum Glück) überhaupt nicht auf:
Zitat:
Zitat von TrasH Beitrag anzeigen
der verkaufsstart geht los, du verkaufst 5 millionen exemplare für xbox360 und ps3 nach einem monat und 100.000 einheiten für den pc. (das sind realistische zahlen, leider).
nope, das sind extrem unrealistische zahlen. bei den ganzen verkaufszahlen fehlen (bei Shift) vor allem die pc-downloadversionen.
auf VGChartz gibts leider nur Zahlen für PS3 (2mio) und 360 (1,4mio), aber für PC werdens bestimmt mehr als 100.000 sein (schätze so 500k-1mio)
Zitat:
jetzt musst du sagen wir weitere 100.000$ investieren für den DLC, wenn du es auch für PC releasen willst wären weitere 50.000$. würdest du es anstelle des publishers machen? überleg mal was du von einem DLC an umsatz zurückbekommst.
wieder nope. lass es mal 1000$ sein, was die DLC-konvertierung für den PC kosten würde.
Das macht ein (1) Entwickler an einem (1) Tag, und kann dabei noch ständig Kaffee- und Kippenpausen machen, während der Konverter für ihn arbeitet.
Warum auch die Arbeit doppelt und dreifach machen? Die Modelle und Texturen werden einmal angefertigt und in die platformspezifischen Formate umgewandelt. Fertig.

Von den untertriebenen 100.000 Shift-Käufern müssen also nur 100 den DLC kaufen und der Entwickler ist bezahlt!

Also lohnt sichs auf alle Fälle.
Maximaler Gewinn mit minimalem Aufwand...
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 18:30   #18
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Denke ich auch, es kann normal nicht so schwer sein ein DLC zu programmieren wo das meiste doch schon vorgefertigt ist.

Man programmiert ja auch kein spiel komplett neu und vertreibt es dann als Update weil in der vorversion 3-4 Fehler drin waren.

Heutzutage macht doch 80% der Computer, man kann fast sagen das sich Spiele schon von selbst programmieren.
Es kann also nicht so schwer sein ein DLC auch für PC´s rauszubringen, nur wie schon mehrfach festgestellt werden da andere Ihre Finger im Spiel haben und das ganze mit Geld etwas in andere Bahnen lenken.
__________________
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 19:15   #19
911GT2
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 24
Smile

Zitat:
Also ich weiß ja nicht auf welchen Planeten du wohnst, aber ein PC ist einer Konsole einfach IMMER überlegen und deshalb wird es auch immer Spiele für diesen geben!
Auf dem gleichen wie du. Die Überlegenheit des PC ist völlig irrelevant, das einzige was zählt ist Geld, und das verdient nicht der PC (mit Ausnahme von WoW).

Zitat:
und wegen der minimalen Auflösung und den Wischiwaschi-Grafiken, hol ich mir doch keine Konsole ins Haus. Forget it! Mein Need for Speed Shift sieht um einiges hochauflösender und schärfer aus, und mit ein paar Mods um WELTEN besser als diese Stangenware, was du da auf Konsole spielst!
Hmm, ich vermute du hast noch nie ein aktuelles Game auf der PS3 an nem Full HD Fernseher gespielt. Bei den meisten Games besteht (fast) kein Unterschied zum PC mehr.

Zitat:
Ich hab seit fast 2 jahren diesselbe Hardware drin, einen intel C2Q mit 4x2,6 Ghz und ne 8800GTS von Nvidia. Und ich kann viele Games mit maximalen Details zocken.
Was meinst du wohl warum das so ist? Weil die Spiele zuerst für Konsole entwickelt, und danach einfach für PC portiert werden. Neulich hab ich mir Battlefield BC2 für PC ausgeliehen und was soll ich sagen, es läuft ruckelfrei auf High bei 1680x1050. Und mein Holz-PC ist genau die gleiche Möhre wie deiner. (8800GTS)

Zitat:
Mit einer Konsole kann ich nur zocken und Filme schauen dann hörts aber auch schon auf.
Naja, mittlerweile kann man mit der PS3 schon bissl mehr machen. Schau dirs einfach mal an, ganz unverbindlich.

Zitat:
ja, ich habe auch schon dran gedacht mir eine PS3 zu kaufen - hängt davon ab wie gut Gran Turismo 5 wird...
Das Game ist das beste Beispiel: Hammeroptik, und wird überhaupt gar niemals nicht in einer Million Jahren für PC erscheinen.




Das wollte ich nur noch eben loswerden. MfG.
911GT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 19:50   #20
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von 911GT2 Beitrag anzeigen
Naja, mittlerweile kann man mit der PS3 schon bissl mehr machen. Schau dirs einfach mal an, ganz unverbindlich.
Bissl mehr, das bissl mehr überzeugt mich aber nicht .
Also ich kauf mir defenitiv keine, nicht mal für GT5.

Darum gehts hier auch gar nicht, hier gehts darum das die Konsolen mehr Beachtung bekommen als die PC´s zumindest momentan.
Ich bin der festen überzeugung das die Zeit für den PC bald wieder kommt. Spätestens wenn sich Blue-Ray richtig auf dem Gamermarkt durchgesetzt hat wird sich das Blatt wieder wenden.
Dann nämlich sind die Konsolen im Nachteil denn auch die kommen irgendwann an ihre Grenzen.
Wobei, dann wird bestimmt die PS4 in den Regalen stehen
__________________
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 20:05   #21
Robsen
Moderator
 
Benutzerbild von Robsen
 
Registriert seit: 12.01.2006
Ort: Ahaus
Beiträge: 8.087
Nicht wundern, die Beiträge wurden extrahiert.
Bitte auch dann hier weitermachen
__________________


Robsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 00:18   #22
TrasH
Postingschinder
 
Benutzerbild von TrasH
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.629
torque, du hast es einfach zu genau genommen bei mienem beispiel. erstens hab ich mich damit NICHT auf shift bezogen, sondern auf ein fiktives großes spielerelease.

zweitens die größenordnung von 5mio zu 100.000 verkäufen ist nicht unrealistisch, es war allerdings aus dem kopf gezogen.

genau nachgerechnet wären es dann also 5 Mio einheiten für konsolen und 250.000 einheiten für den PC (5%)

ich hab keine ahnung was ein DLC in der entwicklung kostet, ich hab auch jetzt nicht den NFS carpack gemeint. bei einem DLC steckt normalerweise noch story, missionen, karten, sonst was drin. was eine portierung von konsole auf pc kostet weiss ich auch absolut nicht, die zahl war absolut geschätzt. deine 1000 dollar sehe ich als äußerst unrealistisch, da arbeitet mit sicherheit mehr als nur einer dran, dazu muss sich der publisher noch ein verkaufsmodell für den PC ausdenken, da es nicht so was praktisches wie den playstation-store oder xbox-marketplace gibt.

ich wollte auch einfach nur mal ganz exemplarisch vorrechnen worum es in dem business geht und wie ein publisher in dem fall denkt, ich denke das kommt da durchaus rüber, es muss nicht jede zahl 100%ig stimmen, deshalb hab ich auch keine namen genannt und habe es milchmädchen rechnung genannt.

dazu kommt, nicht jeder der das spiel hat wird den DLC kaufen. bei der konsole ist die wahrscheinlichkeit einfach viel höher, da viel mehr einheiten verkauft wurden.

ich möchte weiterhin darauf hinweisen, dass ich es schade finde, dass in diesem speziellen fall die shift DLC nicht für den PC erschienen sind.

in der PC welt muss sich nur eben einiges tun um die plattform wieder attraktiver zu machen, ich weiss nicht ob der PC sich nochmal aus dem loch heben kann. es wurde einfach zu lang geschlafen und die augen zu gemacht. microsoft hat in der hinsicht zu wenig getan, die hätten die chance gehabt den PC in eine richtung zu lenken, dadurch dass sie das OS an die meisten leute bringen. aber microsoft hat eben auch seine eigene konsole...
__________________
TrasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 00:36   #23
Torque
NFS UC Tuning Meister
 
Benutzerbild von Torque
 
Registriert seit: 16.01.2007
Ort: 127.0.0.1
Beiträge: 3.875
Zitat:
Zitat von 911GT2
Hmm, ich vermute du hast noch nie ein aktuelles Game auf der PS3 an nem Full HD Fernseher gespielt. Bei den meisten Games besteht (fast) kein Unterschied zum PC mehr.
So? Welches aktuelle Konsolengame kann denn echtes Full HD?
das ist doch meist nur hoch oder runterskaliertes 720p...
wie siehts mit Antialiasing aus? Surroundgaming?

Den "fast kein Unterschied zum PC" gabs vielleicht vor paar Jahren, aber inzwischen ist der PC von der Grafik her 3 Generationen weiter. Fakt - Der nVidia RSX in der PS3 basiert auf der Geforce7 (deswegen auch kein AA+HDR) und der ATi Xenos ist eng mit der X1900 verwandt.
Aber ist schon beachtlich, was man aus 5 Jahre alter Hardware noch rausholen kann...

Zitat:
Zitat von 911GT2
Das Game ist das beste Beispiel: Hammeroptik, und wird überhaupt gar niemals nicht in einer Million Jahren für PC erscheinen.
Wenn man ne PS3 aufm PC emulieren kann, muss es auch garnicht für PC erscheinen... GT4 läuft inzwischen auch recht fein.
__________________________________________________

edit//Trash
Ok, hab ne Quelle gefunden, die deine 5% bestätigt:
http://www.npd.com/press/releases/press_100114.html
Zitat:
Retail sales in the PC game software industry also experienced declines, with revenues down 23 percent, generating $538 million in 2009. The total console, portable and PC game software industry generated $10.5 billion, an 11 percent decline vs. the $11.7 billion generated in 2008.
538/10500 = 5,12%

aber, wie gesagt - in den NPD-Zahlen fehlen die ganzen Downloadversionen:
http://www.shacknews.com/onearticle.x/50939
Zitat:
The NPD Group has chimed in, attributing the low percentage of PC software sales to the growing shift towards digital distribution, which the firm does not track
Zitat:
Zitat von TrasH
ich hab keine ahnung was ein DLC in der entwicklung kostet, ich hab auch jetzt nicht den NFS carpack gemeint. bei einem DLC steckt normalerweise noch story, missionen, karten, sonst was drin. was eine portierung von konsole auf pc kostet weiss ich auch absolut nicht, die zahl war absolut geschätzt. deine 1000 dollar sehe ich als äußerst unrealistisch, da arbeitet mit sicherheit mehr als nur einer dran, dazu muss sich der publisher noch ein verkaufsmodell für den PC ausdenken, da es nicht so was praktisches wie den playstation-store oder xbox-marketplace gibt.
Ich hab aber das Carpack gemeint, das war ja eigentlich das Thema (bis das hier ausgekoppelt wurde)
Was son DLC jetzt genau kostet weiss ich auch nicht, aber man muss auf jeden Fall unterscheiden zwischen der Entwicklung und der Portierung.
Entwickelt wird der Inhalt nur einmal, das könnten durchaus 100.000$ sein. Der Inhalt muss dann aber nur noch auf die unterschiedlichen Systeme angepasst werden, unterschiedliche 3D/Texturformate usw - und das kann auch en Programm erledigen. Das wird wohl net so teuer sein, finde meine geschätzten 1000$ schon recht realistisch. Aber lassen wir von mir aus mal 5 Entwickler 2 Tage dran arbeiten, wären 10.000$ (wobei ich das schon zuviel finde, da ja nichts mehr entwickelt werden muss)

Aber mit dem letzten Satz hastes glaube getroffen - dem PC fehlt einfach das simple Verkaufsmodell. Korrigiere, Shift fehlt das simple Verkaufsmodell ala Games for Windows Live
Wobei das bei PS und UC doch auch ging (hab ich gehört) - Code im EA Store gekauft, im Spiel eingegeben und gut.
...aber ich glaub ich geh ins Bett, bevor ich in der wegen offtopic ausgelagerten diskussion offtopic werde und mich noch weiter zu Shift-DLC auslasse...
__________________
<img src=http://forum.nfsplanet.de/picture.php?albumid=12&pictureid=402 border=0 alt= />. Samsung

Geändert von Torque (16.04.2010 um 01:19 Uhr)
Torque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 08:27   #24
THE GAME
Newbieschreck
 
Benutzerbild von THE GAME
 
Registriert seit: 29.11.2005
Ort: NES
Beiträge: 3.339
Warum macht jemand so ein Thema auf? Solche Themen gibt es schon X mal und nie kam was gescheits dabei raus und so wird es auch diesmal sein.

Damit aber nicht alles von mir OT ist, ich bevorzuge meinen Computer zum Zocken. Ist für mich einfach bequemer, wenn ich vom Bett aus erst Zocken kann und dann fällt mir z.B. noch ein, dass ich Berichtsheft schreiben muss, dann minimier ich das Game kurz und schreib mein Berichtsheft weiter, hab ich das gemacht mach ich das Game wieder groß und zock weiter. ^^
__________________
Office PC | Netbook | Blu-Ray | Gameswelt | You Tube

THE GAME ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 11:02   #25
911GT2
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 24
Zitat:
Den "fast kein Unterschied zum PC" gabs vielleicht vor paar Jahren, aber inzwischen ist der PC von der Grafik her 3 Generationen weiter.
Natürlich hast du recht. Der PC kann deutlich mehr - oder besser gesagt, er könnte es. Die Hersteller ignorieren das anscheinend einfach, so siehts doch aus. Seit 2006 Crysis erschien und einen (vermeintlich) neuen Standard in Sachen PC Grafik setzte, ist bis heute keinerlei großartiger Innovationsschub mehr erkennbar gewesen. Das bissl Tesselation mit DX11 und verbesserte Wasserdarstellung betrachte ich jetzt mal nicht als Innovation. In den meisten (wenn nicht sogar allen) Performancetests von Grafikkarten wird heute noch Crysis herangezogen, neben anderen Spielen freilich, aber das muss einem doch auffallen - da kann was mit der Spieleentwicklung nicht stimmen.

Crysis 2 erscheint dieses Jahr, und ich hab gelesen das die Hardwareanforderungen an den PC niedriger ausfallen sollen als damals für Crysis 1 notwendig war. Und das ganze 4 Jahre später. Das sagt für mich alles. Ist die Entwicklung in den vergangenen 4 Jahren stehengeblieben? Nein, natürlich nicht, aber die Hersteller interessiert es scheinbar nicht was alles möglich wäre mit dem PC. Vor längerer Zeit stand auch mal irgendwo, das die Entwickler von Crytek damals unzufrieden mit den Verkaufszahlen von Crysis waren, weil eben viele sich das Game anderswo geholt haben anstatt im Laden. Die Konsequenz daraus für den Nachfolger ist eindeutig. Das wird vorrangig für Konsole entwickelt und damit sind die fertig.

Und btw, Surroundgaming ist Standard auf der Konsole, jedes vernünftige Game bringt von Haus aus Dolby Digital Sound mit. Obs nun 7.1 , 5.1 oder XYZ.1 ist sei jetzt mal dahingestellt.
In Sachen AA-Grafik siehts schon anders aus, aber bei Full HD oder der halben HD Auflösung fällt das gar nicht mehr so auf das oftmals kein AA verwendet wurde. Sieht trotzdem noch gut aus, zumindest wenn man das mal mit der PS2-Klötzchenoptik vergleicht.

Zitat:
Warum macht jemand so ein Thema auf? Solche Themen gibt es schon X mal und nie kam was gescheits dabei raus und so wird es auch diesmal sein.
Wir suchen hier kein Ergebnis, es ist schlicht und einfach eine Unterhaltung über die derzeitige Entwicklung auf dem Spielemarkt.

Geändert von 911GT2 (16.04.2010 um 11:08 Uhr)
911GT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 11:54   #26
stan75
Grünschnabel
 
Benutzerbild von stan75
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Baden Würthemberg
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von 911GT2 Beitrag anzeigen
Natürlich hast du recht. Der PC kann deutlich mehr - oder besser gesagt, er könnte es. Die Hersteller ignorieren das anscheinend einfach, so siehts doch aus. Seit 2006 Crysis erschien und einen (vermeintlich) neuen Standard in Sachen PC Grafik setzte, ist bis heute keinerlei großartiger Innovationsschub mehr erkennbar gewesen. Das bissl Tesselation mit DX11 und verbesserte Wasserdarstellung betrachte ich jetzt mal nicht als Innovation. In den meisten (wenn nicht sogar allen) Performancetests von Grafikkarten wird heute noch Crysis herangezogen, neben anderen Spielen freilich, aber das muss einem doch auffallen - da kann was mit der Spieleentwicklung nicht stimmen.

Also ein PC wird immer mehr können als eine Konsole allein schon wegen der Erweiter,- und Ausbaubarkeit.
Das Crysis damals so niedrige Absatzzahlen hatte hing nicht allein nur damit zusammen das es mehr Raubkopierer als Käufer gab, sondern auch damit das viele die erforderliche Hardware nicht hatten.
Genau wie es momentan ist das sich niemand eine Konsole kauft nur damit er ein DLC hat den es auf dem PC nicht gibt, so hat sich damals kaum einer einen neuen PC gekauft nur um Crysis mit vollen Details spielen zu können außer ein paar wirkliche Hardware-fetischisten.

Es ist nun mal so das eine Konsole auch nur rein fürs Spielen gedacht ist, das war schon immer so und das denke ich wird sich auch nicht großartig ändern.
Was DX11 angeht, Die Hardware gibt es seit ein paar Monaten erst, das dies noch in den Kinderschuhen ist und reift ist doch denke ich mal verständlich. Aber das macht es auch interessant und mit großer Sicherheit wird über kurz oder lang wenn die Hardware auch für den Otto-Normalverbraucher erschwinglich ist die dementsprechende Software in Form von Games den Markt überschwemmen.

Was der PC der Konsole voraus hat ist seine Multitaskingfähigkeit. Ein guter PC ersetzt locker bis zu 5 Geräte und mehr. PC kann Fernseher, Stereoanlage, Receiver, Blueray-Player, Konsole, Arbeitsplatz und noch mehr sein.
Bei Konsole brauch ich trotzdem noch einen Receiver, Stereoanlage, Fernseher, teils Blueray-Player und weiß der geier noch alles.
Wo Konsolenbesitzer meist einen Kabelbaum hinterm Wohnzimmerschrank liegen haben der fast so dick ist wie ein Oberarm, liegt hinter einem PC meist nur soviel Kabel wie an einem angeschlossenen Fernseher.

Seit der ersten Atari-Konsole konnte ich mit mich den dingern nicht anfreunden. Sicher ist es kein Vergleich zu heutigen, aber das Prinzip ist gleich geblieben. Für mich ist eine Konsole nichts weiter als ein arg beschnittener PC oder krass ausgedrückt behindertengerechtes Spielzeug.

Wie schon mehrfach gesagt will ich mit meiner Meihnung niemanden persönlich angreifen, jeder soll das nutzen was er mag. Für mich persönlich aber hat eine Konsole null reiz denn wenn sie besser wäre dann wäre es keine Konsole mehr sondern ein PC
__________________
stan75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 12:21   #27
911GT2
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 24
Bis vor einigen Jahren war das so, das der PC den Mittelpunkt der Wohnzimmertechnik darstellte, da stimme ich dir zu. Aber ich würde fast sagen mittlerweile ist genau das Gegenteil der Fall. Der PC dient nur noch zum "bequemeren" surfen und mailen, arbeiten mit Officekram und ausdrucken, Bildbearbeitung und so weiter.. , ab und zu ne Folge der Lieblingsserie aufzeichen und bereitstellen im Heimnetzwerk, ... und WoW zocken. Mehr nicht.

Fürs Gaming abseits von WoW wird die Konsole hergenommen, dazu kann man surfen, mailen, Musik hören, Filmchen schauen (nicht nur BR oder DvDs), Urlaubsbildchen der ganzen Family zeigen, und wer will kann (zumindest die PS3, Box weiß ich jetzt nicht genau) die Konsole sogar als Harddisc-Reciever hernehmen.
Gerade das ist doch der Vorteil der aktuellen Konsolengeneration, sie kann nicht mehr nur Spiele oder Filme abspulen sondern ist ein Multimediagerät.

Strenggenommen braucht man den PC nur noch zum arbeiten.

Geändert von 911GT2 (16.04.2010 um 12:24 Uhr)
911GT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 13:26   #28
masterJack
Postingschinder
 
Benutzerbild von masterJack
 
Registriert seit: 29.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.532
Was soll immer dieses WoW gehure? Als ob PC's nur für WoW da wären? Ich hab in meinem ganzen Leben noch nichtmal was ähnliches wie WoW gezockt und will es auch gar nicht, da es mich einfach nicht anspricht.

Und was Stan sagt, dass der große Vorteil des PC's die Multitaskingfähigkeit ist, wird denke ich mal auch die große Zukunft des PC's werden. Er wird diese Übermacht der Konsolen - diese Talsohle - durchschreiten und dann wird keine Konsole, sondern ein PC der Mittelpunkt des Wohnzimmers sein, meinetwegen in einer Art Shuffle-Form oder so. Auf jeden Fall wird die Vernetzung, das Arbeiten und das Spielen zusammenlaufen. Und da eine Konsole nicht im Entferntesten dort hingehend entwickelt wurde, wird es wohl irgendwann so sein. Mag sein, dass es sehr optimistisch ist, aber ich denke, genau da wird es hingehen. Die Konsolen werden irgendwann auch Ihren Tribut zahlen müssen und der PC wird seiner eigentlichen Bedeutung irgendwann gerecht werden. Er wird für alles da sein und der Mittepunkt einer jeden Wohnung. Was die Konsolen heute können, mit den Fotos und den Filmen.... ganz ehrlich wieviel können sie denn wirklich? Können sie die Fotos gleich bearbeiten oder Filme gleich mehrfach streamen (auf andere Bildschirme), können sie Briefe verfassen und eigene Grafiken erstellen? Wer hat nicht schonmal ne Glückwunschkarte gebastelt, oder einen Kalender, oder wasweiß ich. Allein die Tatsache, dass ein PC absolut individuell ausbaufähig ist, nicht nur in Hardware, sondern auch in Software, wird Grund genug zur Annahme sein, dass der PC seine Macht noch ausspielen wird.


So sehe ich das.

Und was die FullHD-Fähigkeit angeht. Beim besten Willen, aber eine interpolierte 720p Auflösung auf einem 36 - oder mehr Zoll -Fernseher ist wirklich nicht das gelbe vom Ei. Da lob ich mir doch meine 1900x1200.

Und DX11 wird noch ganz dick kommen. Wenn der eine oder andere Blockbuster demnächst umso mehr auf DX11 setzt, umso älter werden die Konsolen aussehen. Ich freue mich jeden Tag, wenn es immer wieder heisst: "neue xbox erst in 5 jahren". Herrlich! Da wird viel Luft frei für erstklassige PC-Games!
__________________

Geändert von masterJack (16.04.2010 um 13:33 Uhr)
masterJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 16:55   #29
[Anthology] F51
Guest
 
Beiträge: n/a
ich würde sagen wir gehen an dieses thema ganz sachlich und überblickbar ran, was bisher nicht der fall war.

vorteile pc:

- man kann nicht nur spiele spielen
- bei gut ausgestatteten geräten bessere grafik und höhere leistung
- für schooter besser geeignet (maus besser zum zielen)
- pc spiele sind günstiger als konsolenspiele

vorteile konsolen

- man kann sie mit zu freunden schleppen
- bei einem riesigen lcd-fernsehgerät ist das zocken fun ohne ende

momentan steht es also 4:2 für den pc, weshalb dieser auch mein favorit ist.

Geändert von [Anthology] F51 (16.04.2010 um 17:09 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 16:59   #30
CARL1992
Forum Junkie
 
Benutzerbild von CARL1992
 
Registriert seit: 28.06.2008
Beiträge: 819
- man kann online spielen, bei konsolen geht das gar nicht oder nur auf umwegen

stimmt nicht auf der Xbox 360 und der PS3 kannst du das auch ohne umwege bei der PS3 sogar umsonst wo man bei der Xbox 360 noch zahlen muss (was meiner meinung nach schwachsin ist mit der XBL Gold mitgliedschaft da hat M$ es verbockt)
__________________
Xbox 360 (CARL1992) ; Xbox One (CARL1992) ; PC (Windows 10)
Intel Core i5 6600K - Gigabyte GTX 1070 G1 Gaming SLI - Gigabyte GA-Z170X-Ultra Gaming - 16GB Corsair Vengeance DDR4-3000
Samsung Evo 850 SSD (250GB) - Western Digital Blue WD10JPVX (1TB)
CARL1992 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2.Patch und Patch-Wünsche für 3. Patch! masterJack Need for Speed Shift 405 02.06.2010 12:55
NFS Shift: Exotic Racing Series oder "Schweinerei die 2." Pegazuz81 Need for Speed Shift 39 15.04.2010 19:59
Juiced 2 vs. NFS 11 ringgauspeed Need for Speed Pro Street 1024 06.09.2007 21:38
Neues Video Artis1986 Need for Speed Pro Street 24 16.07.2007 12:33
Konsolen Racer2006 Need for Speed Pro Street 71 13.04.2007 00:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.