NFS-Planet - Forum   Gamestar

Zurück   NFS-Planet - Forum > Need for Speed Archiv > Need for Speed Shift > Hilfe & Support

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2010, 02:41   #1
Elay
Einmalposter
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 1
Kein Maximaler Lenkeinschlag "Ingame" möglich

Ich habe bisher Shift mit dem Keyboard gezockt und war von der Steuerung nicht so begeistert. Es ging zwar aber daher musste dann doch ein lenkrad her.

Also habe ich mir das Thrustmaster RGT Clutch Edition geholt, da G25 und Co. mir dann für 1 Game was ich derzeit nur spiele dann doch etwas zu teuer waren, und die Tests dieses Rades auch relativ gut ausfielen.

Also paar Rennen Online gegen nen Kumpel gefahren und irgendwie war das Kurvenhandling total anders, grade wenn man zb. auf sehr engen Kurven den maximalen Anschlag braucht, er war mit dem gleichen Wagen auf Kurvenreichen strecken einfach überlegen.

Daraufhin habe ich dann mal wieder eine Proberunde mit dem Keyboard gezockt und mir viel halt auf, dass der Lenkeinschlag des Fahrers beim drücken von Pfeiltasten ca 180° beträgt während selbst beim vollem Einschlagen meines Lenkrades der Fahrer nur ca. 2/3 dieses Bereichs abdeckt und damit einfach nicht so scharf lenken kann.

Also habe ich n bischen an den Settings rumgespielt aber keinen positveren Erfolg erzielen können.

Totzone Lenken 0%
Empfindlichkeit Lenken 100%
Lenkeinschlag 100%

Sollte ja das maximale sein, was man aus nem Lenkrad rausholen könnte, trotzdem reicht der Lenkeinschlag einfach ned an den der Tastatur heran.

Treibereinstellungen:
Alle FF Effekte auf 100%

Nun ist die Frage, ob es eine möglichkeit gibt, den Einschlag aufs Normale Niveau zu bringen, ohne spezifisches Autotuning betreiben zu müssen.

Falls es irgendwelche Möglichkeiten gibt in der config was zu verändern, auch her damit. Jeder vorschlag ist mir willkommen.
Elay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 10:49   #2
SesFo
Stammgast
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 317
Also wenn ich das richtig verstanden habe, lenkt das Auto mit dem gleichen Stocksetup weniger stark ein bei maximalem Lenkeinschlages deines Controllers?

Erstmal, der Lenkeinschlag des Fahrers ist völlig irrelevant, genau so, wie das Zittern.
Eine Tasta ist einfach, genau wie ein Pad extrem direkt und hat einen großen Lenkradius.Deshalb muss man auch zwischen Pad und Wheelsetups den Lenkradius verstellen, ein Wheel braucht immer weniger, als ein Pad.
An sich ist es bei dem Spiel wirklich das Gleiche, da spreche ich als ehemaliger Shift mit Keyboardzocker aus Erfahrung.Gewöhn dich erst an dein Wheel, das sollte, wenn du schnell bist 2 Wochen dauern, kann aber auch ein Monat werden.Wenn du das dann immernoch hast und nicht die Controllerunterschiede durch den Fahrstil ausgleichen kannst, liegt ernsthaft ein Problem vor.

Achja, und ein extrem wichtiger Tipp von mir: Nimm das G27 Separate Pedals Preset!
Da nur Tempoabhängige Lenkung auf 0% und FFB nachbelieben anpassen, das wirkt Wunder.
SesFo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenkeinschlag verbuggt? RyanCooper^^ Need for Speed Shift 2 21.01.2010 01:44
Drift - Automatischer Lenkeinschlag??? Blues276 Hilfe & Support 1 07.11.2006 20:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.