Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2012, 21:28   #4
GigZz
Hoffnungsloser Fall
 
Benutzerbild von GigZz
 
Registriert seit: 30.11.2005
Beiträge: 10.356
Nein, schlecht in dem Sinne ist die CPU nicht. Die FX sind sogar recht gute Teile aber eben auf dem Spielesektor nicht so gut, wie der PhenomII.
Damit hat dein Problem aber, wie erwähnt, auf jeden Fall nichts zutun.

Was die Graka angeht - Empfehlungen sind relativ schwer zumachen.
Zum einen weiß ich nicht, wie die Finanzen im Extremfall aussehen, zum anderen natürlich auch nicht, was das Netzteil hergibt.

Die diversen Modelle GT xxx von Nvidia kann man knicken. Die GTS250 ist schon besser aber schon recht alt und verflucht teuer für ihre Leistung.
Selbst den ganz große Klassenprimus von damals (GTX285) gibt schon für das Geld und der Vergleich zwischen den Chips spottet wirklich allem ^^

Dennoch ist es natürlich anzuraten zu einem Modell aus dem aktuellen Segment zugreifen.
Grund hierfür sind schlicht und einfach Preis-Leistung, was bei alten Karten nahezu durchgängig einfach schlecht ist und zudem natürlich durch moderne Technik die bessere Architektur geringene Hitzeentwicklung und weniger Verbrauch.

Wenn Geldbeutel, Kaufwille und das Netzteil passen, geht da auch mehr aber eine ganz grobe Empfehlung für eine gute Karte für passables Geld geht in Richtung einer Radeon HD6850 ab etwa 120€ - Idr sollte das NT mit ihr auch keine Proleme haben, solange es nicht wirklich ausgesprochen schwach ist.
__________________

Geändert von GigZz (24.01.2012 um 00:39 Uhr)
GigZz ist offline   Mit Zitat antworten