Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2014, 12:36   #28
R_R_R_R
Rookie
 
Benutzerbild von R_R_R_R
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 201
mir ist alles lieber wie die sportwagen klasse, diese besteht meistens sowieso immer nur von den gleichen fahrzeugen, es wird schlicht langweilig mit nem lambo oder porsche 350 kmh zu fahren, man weiß vorne rein das die kisten das packen und am ashpalt kleben, einfach nur langweilig... zumal gibt es diverse fahrzeuge die um längen mehr leistung und performance bieten, welche aber nicht zu den normalen sportwagen angehören sondern umgebaute ottonormal fahrzeuge sind, zu nem dragrace kommste ja auch nicht mit irgenem porsche 911er sondern mit nem biturbo aufgeladenen Chevy Nova mit 2000ps, Breitreifen Hoosier Slicks wo selbst diese durchdrehen wie trennscheiben...

außerdem wäre es mal schön wenn man paar alte klassiker fahren könnte, der neumodische gelump sieht fast immer gleich aus und fährt sich auch so, der neue ford mustang hat die Ford mondeo front bekommen...geht absolut garnicht.

und Ferrari interessiert mich kein stück, da gibt es genug bessere Fahrzeuge von weit weniger eingebildeten Herstellern... Mich stört es nicht wenn Ferarri wieder geht.

Zu den Gerüchten selbst, ich bezweifle das es ein Underground wird, und selbst wenn dann wird Ghost es schon so drehen das es den bekannten Namen für ein weiteres burnout missbraucht, ohne jedliche motivation sinn und verstand rumfahren und takedowns machen
Von dem angeblichen enger zusammen arbeiten mit der community habe ich bis jetzt noch nichts von mitbekommen, würden sie mit uns zusammenarbeiten wäre absolut klar das die mehrheit auf ein weiteres underground bestehen würde, mit bisken story, jede menge modulierbare Wägen und motivierenden inhalten zum freischalten oder sonstiges.
Da würde aber seitens Ghost auch das problem liegen, die müssten dann ne neue suppe kochen, heist die müssten ausnahmsweise auch mal arbeiten, aus den vorherigen teilen lässt sich kaum was wiederverwenden, alles der selbe dreck nur anders betitelt, vermutlich wird es so kommen das mal wieder der fuhrpark aus allen neuesten supersportwagen besteht, man sich für cop oder racer entscheiden soll, sinnlos rennen fährt, speedpoints für jeden dreck bekommt, unsichtbares karosserie/aerodynamik tuning zu verbauen ist und so kinderkram wie stärke und haltbarkeit durch "tuning" aufgerüstet wird, dann noch ein oder zwei langweilige Folierungen fürs Fahrzeug und schon werden die total von sich selbst überzeugt sein das sie ein underground geschaffen haben, so wie es aus ihrer sicht sein sollte..............................
R_R_R_R ist offline   Mit Zitat antworten