NFS-Planet - Forum

NFS-Planet - Forum (https://forum.nfsplanet.de/index.php)
-   Need for Speed The Run (https://forum.nfsplanet.de/forumdisplay.php?f=457)
-   -   NFS The Run Systemanforderungen (https://forum.nfsplanet.de/showthread.php?t=25855)

Shocker 07.10.2011 13:18

NFS The Run Systemanforderungen
 
Wer es noch nicht bereits auf der Hauptseite gelesen hat:

Die Systemanforderungen für Need for Speed: The Run sind da:

Minimalanforderungen (PC)

Betriebssystem: Windows Vista SP2 32-bit
DirectX: DirectX 10
Prozessor: 2.4 GHz Intel Core 2 Duo oder gleichwertiger AMD
Arbeitsspeicher: 3 GB
Festplatte: 18 GB
Grafikkarte (AMD): 512 MB RAM ATI Radeon 4870 oder besser
Grafikkarte (NVIDIA): 512 MB RAM NVIDIA GeForce 9800 GT oder besser
Soundkarte: DirectX kompatibel
Eingabe: Tastatur, Gamepad oder Lenkrad
DVD Rom
Online: 512 KBPS Internetverbindung oder besser


Empfohlen (PC)

Betriebssystem: Windows 7 SP1 64-bit
DirectX: DirectX 11
Prozessor: 3.0 GHz Intel Core 2 Quad oder gleichwertiger AMD
Arbeitsspeicher: 4 GB
Festplatte: 18 GB
Grafikkarte (AMD): 1024 MB RAM ATI Radeon 6950
Grafikkarte (NVIDIA): 1024 MB RAM NVIDIA GeForce GTX560
Soundkarte: DirectX kompatibel
Eingabe: Tastatur, Gamepad oder Lenkrad
DVD Rom
Online: 512 KBPS Internetverbindung oder besser

GigZz 07.10.2011 15:25

Na Hut ab...
Jetzt müssen nur noch zeigen, dass sie nicht nur ne fette und hungrige Engine "geschenkt bekommen" haben, sondern dass sie auch was draus machen können :cool:

Hamtaro 07.10.2011 17:42

Also Mein Athlon sollte es schaffen, aber leider hab ich nur 2GB Ram und die graka ist auch nur eine 9800GT 1GB. Ich bezweifle dass es bei mir laufen wird :(

Robsen 07.10.2011 19:37

Was mich immer wieder verwundert:
18GB Festplatte?
Also wenn da nicht die ganze USA dabei ist, dann frage ich mich echt wofür...

GigZz 07.10.2011 21:16

Naja - Hab mir jetzt schonmla diverse Trailer angeguckt - Was mich stört ist die Tatsache, dass zwar alles Ingamegrafik sein soll, aber halt kein wirkliches Gameplay und mit diesem "Replayartigem" Dreck kann ich nichts anfangen.

Zudem haben die den Dreh bei der Videokomprimierung immernoch nicht raus - Die HD-Versionen sind einfach grauenhaft gemacht.
Evtl liegt es auch dran, dass Youtube die Vids nochmals nachkomprimiert bzw konvertiert aber das kann ich natürlich auch nicht sagen; immerhin war ich auch nicht dabei ^^

Alles in allem wir es wohl ziehmlich definitiv besser aussehen, als bisherige NFS aber ob man dafür unbedingt Frostbyte2 gebraucht hätte, wage ich im Moment zubezweifeln.

Die Datenmenge kann ich mir allerdings ziehmlich einfach erklären...
So ist das nunmal :D
Gab schon ganz andere Games wo ich mich gefragt hab, wie die Größe zustande kommt aber The Run gehört mit den Fahrzeugmodellen und der Umgebunsgestaltung ausnahmsweiße nicht dazu ^^
Immerhin ist zubeachten - Auch, wenn man mit 300 vorbei hämmert und nicht viel davon wahr nimmt, ist die Umgebung mit ihren Details trotzdem da ^^

Kevin1992 09.10.2011 07:56

Ich bräuchte mal eure Hilfe... Ich hab aktuell eine 512 MB Radeon HD 5670. Ich bezweifel, dass damit The Run ordentlich läuft...

Ich hätte 150 Euro für eine neue Karte. Welche würdet ihr mir da empfehlen??

Robsen 09.10.2011 11:34

Deine Karte liegt genau zwischen den Minimum Anforderung, und den Empfohlenen Anforderungen, das heißt das Spiel wird laufen, und zwar auch auf besseren Einstellungen als Minimum.
Was du als "ordentlich" definierst, weiß ich nicht, aber ich würde an deiner Stelle warten bis du das Spiel hast und weißt wie es wirklich bei dir aussieht.
Evtl sieht es ja schon ordentlich aus.

GigZz 09.10.2011 12:11

Naja die Karte liegt realistisch betrachtet unterm Minimum - Zumindest, wenn man die reine Rechenleitung hernimmt, denn eine 4870 ist im durchschnitt über 50% schneller.
Die große Zahl ist eben nicht immer viel wert, denn die 4870 ist nunmal Highend und die 5670 Budget.
Minimum ne 5770 müsste es sein, um auf Niveau der 4870 zukommen.

Brauchbare Karte, mit der man glücklich werden könnte, könnte die HD6850 sein.
Bringt auf der ganzen Linie schon deutlich mehr als die doppelte Leistung einer 5670 und ist etwa ab 120€ zuhaben.
Will allerdings auch den doppelten Strom - Minimum ein gutes 350Watt NT ist pflicht.

Kevin1992 09.10.2011 15:52

Ich habe ein 500 Watt Netzteil von SilverStone und einen Quad-Core Prozessor von AMD (4x 3,2 GHz) sowie 8 GB Arbeitsspeicher. Es liegt jetzt nur an die Grafikkarte.

Ich werfe mal noch eine andere Karte in die Runde: NVidia GeForce GTX 550 Ti. Die würde mich nur 99,90 Euro kosten.

(Die Radeon HD 6850 würde ich auch noch nehmen...)

GigZz 09.10.2011 18:28

Liegt aber auch von der Leistung her deutlich drunter - Sogar auch noch einige Prozente hinter der HD4870/5770 angesiedelt.

FasterMax 10.10.2011 12:09

Ich frag mich vorallem, wie EA sich vorstellt, die 18GB auf den PC zu bekommen, denn EA hat bis jetzt nie richtige unpacker benutzt, das heißt die dateien auf dem PC waren genauso groß wie auf der DVD (DoubleLayer). Das waren bis jetzt im Schnitt c.a. 7GB
... jetzt frage ich mich, wieso sich der Speicherplatzt fast verdoppelt hat, da ja von der reinen Grafik immer noch HP die basis mit 7,3GB ist ...... und nur alleine die Frostbite Engine wird keine 11GB schlucken!

Selbst wenn die 18GB reichlich kalkuliert seien sollten und es nur 15GB werden ist die frage ist, ob EA nun 2 DVD (DL) verwendet, was ja auch knapp werden dürfte.
Eine sinnvollere lösung währe ja eine Bluray, aber damit können viele PC´s noch nichts anfange, meinen eingeschlossen. Und mit einem Bluray Laptop erreicht man wiederrum die Grafik nicht.

Aber solange es nicht so ruckelt wie Undercover, bin ich zufrieden^^

P.S. Ich habe nur einen Core2Duo Extreme mit 3,0Ghz .... bin sonst mit allen anderen Komponenten aber locker über der empfohlenen Systemanforderung. Denkt ihr es reicht trotz des schwächeren Prozessors für die volle Auflösung mit hohen Deatils etc.?

GigZz 10.10.2011 16:31

Naja also zwischen HP und TR liegen noch doch grafisch wieder einige Etappen - Der Umfang wird rein Datentechnisch auch mehr sein - Alleine die Fahrzeugmodelle haben mit Sicherheit die doppelte Größe, was sich in der z.T. zerstörbaren und dank FB2 entsprechend aufpolierten Umgebung fortsetzt.

Habs ja zuvor schon kurz erwähnt, dass sich die 18GB durchaus erklären lassen.

Bluray können sie aber in der Tat erst bringen, sobald es sich als Standart etabliert hat.
Ein reines BR/DVD/CD Combo-ROM für PC ist zwar für 40€ +/- auch schon locker zuhaben und könnte theoretisch in jedem FertigPC drin sein aber so ist es nunmal nicht.
Dass das am Ende 2 DVDs werden, ist nahezu offensichtlich. Es wäre zwar kein Problem, es auf einen zubringen aber die Arbeit macht sich Ea sicher wieder nicht, haben sie noch nie wirklich gemacht.
Aber schlimm ist das nun auch nicht. Zu CD-Zeiten waren wir auch schonmal bei 6 Datenträgern angekommen, evtl sogar mehr und es hat niemanden interessiert ^^


Was deinen Proz angeht - Kann man soooo sicher nicht sagen. Ein Producer von BF2 aus dem Hause DICE meinte mal, dass er einen schwächeren Quadcore dem stärkeren Dualcore vorziehen würde.
Da die gleiche Engine dahinter steht, könnte man diese Aussage durchaus auch begrenzt auf TR beziehen aber sicher wirst du erst sein können, sobald die ersten Tests/Reviews/Sonstiges mit entsprechenden Systemen raus sind oder Blackbox sich zu einer Stellungname herab lässt, wie die Leistung mit stärkeren Dualcores aussieht.

Immerhin hast du einen Extreme, ist auch was wert - Deutlich mehr Dampf, als der empfohlene 2.4GHz 0815-C2D macht der auf jeden Fall - Von einem 0815-Quad von der Stange ist der auch nicht weit weg.

FasterMax 13.10.2011 11:52

Danke für deine Antwort, GigZz!

Was die Menge der DVDs angeht hast du recht, früher hat es auch keinen gestört wieviele disks es waren, wenn ich da an StarWars oder Sims denke ;-)

Bei meinem Proz bin ich mir zwar immer noch nicht schlüssig, aber da hilft wirklich nur abwarten ... Denn ich werde nicht ohne Grund Geld ausgeben!
Aber trotzdem danke für deine Antwort dies bezüglich!

Kevin1992 13.10.2011 16:24

Ich bin wieder mal am Überlegen welche Karte ich für The Run benötige... Einige Karten habe ich ja schon in die Runde geworfen, aber ich möchte am liebsten eine GK mit der ich The Run ordentlich zocken kann, also flüssig und mit einigermaßen guten Details...

Deshalb habe ich eben bei Alternate die HD 6870 gefunden: http://www.alternate.de/html/product...D6870/834212/? - Die kostet 140 Euro. Würde in meinem Budget liegen und ist sicher deutlich besser als meine jetzige HD 5670....

Stingray23 06.11.2011 18:52

Hallo,

ich spiele NFS seit Jahren auf einem iMac, ausgestattet mit
Intel Core 2 Duo 2,8 GHz und
ATI Radeon HD 2600 (256 MB)

Vermutlich wird NFS The Run nicht mehr laufen - oder?

http://forum.nfsplanet.de/images/icons/icon7.gif

Kevin1992 06.11.2011 18:54

Mit diesem System würde ich sagen, nein. NFS THe Run wird allein schon wegen der Grafikkarte nicht laufen und wenn dann nur mit ziemlich viele Ruckler.

GigZz 06.11.2011 19:23

Wenn die Systemanforderungen, die BB rausgehauen hat, halbwegs realistisch sind, hast du mit dem Teil keine Chance.
Zwischen einer HD2600 und HD4870 liegen Welten.

FasterMax 08.11.2011 08:42

@ Kevin 1992:

Ich habe mir auch eine 6870 von Sapphire zugelegt! ... ist echt zu empfehlen! ... auch mit einer 6850 (bei Amazon für 126€) dürftest du es ohne Probleme spielen können, aber mit der 70er bist du euch für die Zukunft auf der richtigen Seite!


@ Stingray23:
tja, dein Prozessor dürfte es noch mitmachen, aber das grafikkartenproblem wirst du leider nicht beheben können! ... denn wenn ich mich richtig erinnere, haben iMac's ne kompakt-Grafikkarte wie auch laptops und somit kann man die nicht oder nur schwer austauschen! ... d.h. solange du keinen anderen PC oder ne Konsolen ranbekommst, ist das spiel für dich definitiv nicht zu empfehlen! tut mir leid für dich!

... mein 2008er Macbook Pro schafft das leider auch nicht, deshalb hab ich noch nen PC ;)

Moo 12.11.2011 00:21

Ich wollte mal wissen, ob ich mit einer Radeion HD 4800 series Grafikkarte noch eine gute Gameinggrafikkarte habe, mit der icch das Spiel auf hohen Grafikeinstellungen Spielen werden kann:kratz:

Locutus 12.11.2011 09:56

Nun, mittlerweile gibts schon zwei neue Generationen (5xxx, 6xxx) und die 7xxx-Serie ist auch nicht mehr allzu weit entfernt. Ich denk nicht, dass du in vollen Details spielen wirst können. Von welcher Auflösung sprechen wir überhaupt?

GigZz 12.11.2011 11:33

Standartspruch - Im Rahmen der Anforderungen entspricht es dem Minimum, aber nur, wenn es auch eine 4870 ist. Eine 4850 macht auch schon wieder spürbar weniger Druck.

Allgemein muss man zur Frostbyte2-Engine allerdings eines Sagen - Zumindest kann man es auf BF3 beziehen und evtl auch auf TR.
Es sieht sogar unter niedrigen Einstellungen nicht schlecht aus, im Gegensatz zu eigentlich fast allen anderen Enginges, die mir geläufigt sind.

Moo 18.11.2011 13:55

Was ist eigentlich besser, ne Sapphire Radeon HD 6870, ober ne 5870, ich blick nich mer durch, die 6870 is billiger als die 5870, aber von der sind auch viele billige, also was is besser?
LG Moo:D


Locutus 18.11.2011 14:18

Eine 6870 ist die Mid-Range Karte, quasi vergleichbar mit der 5770 aus der 5xxx Serie.
Der richtige Nachfolger von der 5870 ist die 6970.

5870 vs. 6870 geht wohl an die 5870 :)

FasterMax 20.11.2011 15:28

@ Locotus:

Was den Vergleich zwischen 5870 und 6870 angeht, hast du recht, das die 5870 besser ist, wenn auch nicht viel (10-15%)

was jedoch die 6870 und die 5770 angeht, ist da ein deutlicher unterschied! ... ich hatte eine 5770 von XFX drin .... hab mir jetzt eine 6870 von Sapphire eingebaut und da ist ein riesen unterschied! ... zwischen 20-25% mehr leistung für die 6870!

außerdem reicht selbst eine 5770 xfx problemlos für The Run aus!

wenn du jedoch eine starke Karte zum kleinen Preis suchst, hat Locotus mit der 5870 vollkommen recht! ;) ... ich empfehle dir nur ein paar Testberichte zu den unterschiedlichen Ausführungen der 5870 zu lesen (von Sapphire, XFX, MSI, ...) ... bezüglich der Lautstärke, Verarbeitung und Stromverbrauch!
... gute vergleichs-Angebote findest du auf: Amazon, Alternate & Cyberport

Locutus 20.11.2011 16:40

Ich meinte damit eher, dass die 6870 der Nachfolger von der 5770 ist. Klar ist die 6870 schneller.

.allstar 20.11.2011 18:07

Also ich zocke auf Ultra und ich muss sagen die Grafik ist erste Sahne.^^
Ich hoffe das die Grafik beim nächsten teil noch geiler wird.^^
Zu Zeit muss ich sagen ist die Grafik dem Realen schon sehr nah. :)

nighthunter88 27.11.2011 17:24

Hallo Leute,ich bin neu hier und bin auf der suche nach meiner Frage hier im Forum gelandet.Ich hab schon viel gelesen und viel interessantes rausbekommen aber eine frage bleibt mir noch.ich wollte mir wohl "the run" holen bin mir aber unsicher zwecks der anforderungen.ich bin da nicht so der mit den vielen pc kenntnissen aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.also vorab mal meine PC Daten:

Acer Aspire 6920
Windows Vista Home Premium Service Pack 2 32.Bit Version
Intel Core 2 Duo CPU T5750 2,0 GHz
Arbeitsspeicher 4 GH
Grafik: NVIDIA GeForce 9500M GS

Würde das Spiel bei mir laufen?Ich hab gesehen dass 2,4 GHz mindestanforderung ist aber wie gesagt,da ich nicht so ahnung hab kanns sein dass es doch läuft?

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt.
MfG Günter

Robsen 27.11.2011 20:28

Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

Ich befürchte das Spiel wird nicht bei dir laufen.
Aus drei Gründen:
Erstens, dein Prozessor liegt, wie du selbst richtig bemerkt hast, unterhalb der Minimalvorraussetzung,
zweitens, deine Grafikkarte liegt ebenfalls unterhalb der empfohlenen,
und drittens, bei Laptops/Notebooks ist es leider immer eine gewissen Lotterie, da mobile Grafikchips offiziell nicht unterstützt werden.
Falls es eine Videothek in deiner Nähe im Angebot hat, leihe es dir mal aus und teste es, aber kaufen würde ich es an deiner Stelle nicht, spricht zu viel dagegen dass es läuft.

nighthunter88 27.11.2011 21:12

Danke für deine Antwort.Genau das habe ich leider befürtet,aber der Tipp mit der Videothek ist gut. :)
Ich weiß es gehört hier eigentlich nicht hin aber gäbe es die möglichkeit meinen Laptop aufzurüsten um es spielen zu können?Wenn ja welche Komponenten würden passen bzw würdet ihr empfehlen?

GigZz 27.11.2011 21:31

Laptop aufrüsten ist immer sone Sache - Speicher kein Problem, CPU auch zumeist möglich (Manchmal auch nicht) aber spätestens bei der Grafikkarte hörts leider endgültig auf.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.