PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umkippneigung


Mescalero
11.01.2006, 18:54
Hi, bei meinen bisherigen Autos (Punto, Cayman, Lotus) hatten eine ziemliche Neigung in schellen Kurven einfach auf die Seite zu kippen. Beim Punto hab ich mir doch gedacht das geht schon inOrnung der schließlich recht hoch. Aber der Porsche und besonders der Lotus sind auch öfters mal umgekippt, bzw. ich bin nen Stück auf zwei Rädern gefahren. ich würd ja erwarten, das man eher aus der Kurve getragen wird statt umzukippen...

Was könnte man ändern um die wagen am umkippen zu hindern? Mehr Abtrieb oder kleinere Felgen ( dann können die Reifen mehr walken, aber ich weiß nicht ob das überhaupt so realistisch berechnet wird). Also irgendwelche Tipps?

KelThalas
11.01.2006, 19:07
Nicht über den Boardstein fahren!

Srezor
11.01.2006, 20:31
Du könntest auch mal im Leistungstuning mit der Bodennähe rumspielen. Vll hilft das etwas..

Mescalero
12.01.2006, 18:59
Nicht über den Boardstein fahren!


Haha, darauf wär ich nicht gekommen...

Der Wagen kippt auch um wenn ich einfach so durch die Kurven fahr, von der Fliehkraft halt.
Ja Bodenfreiheit hab ich schon ein wenig runtergestllt. Hab die befürchtung, dass wenn ichs (fast) ganz nach unten tu der Wagen aufsetzen wird in Passagen wo man über Bordstein Brettern muss oder auf dem Hikingtraik.

Hat von euch keiner ähnliche Erfahrungen?

GigZz
12.01.2006, 19:02
und ich sag auch hier, dass ich mit keinem einzigen feintuning irgendein wagen umwerfe...
weiß ja ncih, was andre leute für en fahrstil haben aber naja O,o
die bodenfreiheit ganz runter zunehmen davon rate ich übrigens ab...de meisten wagen werden dadurch nur noch empfindlicher gegen jede art von unebenheit & hinderniss; und mags nur en schild sein, was da irgendwo rumliegt/steht

NeonKnight81
12.01.2006, 21:28
Wenn das Auto kippt weißt du, das du zu schnell in die Kurve gefahren bist, also am besten vermeidest du das.

Und sobald du auf 2 Rädern bist einfach gegenlenken und etwas vom Gas gehen, dann passt das schon.

Dark Lord of Bone
12.01.2006, 22:58
Und sobald du auf 2 Rädern bist einfach gegenlenken und etwas vom Gas gehen, dann passt das schon.

ähh.... in einem schnellen spiel wie MW: zeig mir das mal mit einem Lenkrad XD
also bei mir würde ich ... omg, will net dran denken XD

GigZz
12.01.2006, 23:03
ich glaub ich hätte mei lenkrad schon ausm fuß gerissen :D
(also wennsch MW überhaupt damit zocken würde ^^)

CodeBlue
13.01.2006, 13:26
Ja aber die Autos kippen etwas unrealistisch!
Würde ja verstehen wenn die überschlagen oder vom Bordstein abgeprallt wären. Aber eine 90° Kippe habe ich noch nicht gesehen! (Jatzt sagt nicht das Auto fällt tot um!)

KelThalas
13.01.2006, 14:13
War doch nicht böse gemeint. Nur manchmal denkt man auch an die einfachsten Sachen nicht. Mir ist nur nichts anderes eingefallen, weil ich auch immer mit dem Lotus fahre und bei mir kippt der nur, wenn ich halt dagegen fahre, aber das kann man auch nicht immer verhindern. Ist halt ein kleines Plastikauto, aber dafür auch verdammt schnell.

Junkman_Turbo
16.01.2006, 12:54
Der Golf ist dahingehend wie'n Krankenwagen aus GTA, einmal zu schnell mit Speedbreaker in die Kurve und ich mach Kunststückchen...

Besonders bei den Kurven am Krankenhaus, wo die Bordsteine sind, haben fast alle Autos Probleme. Aber wenn man die Gehwege meidet, hat man eigentlich null Probleme...