PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tweaking-Tool für GeForce, Quadro, Radeon


SpiritMaster
22.11.2005, 15:53
Vielleicht Hilfreich bei dem einen oder anderen Grafikproblem

Das Programm aTuner ist ein Tweaking-Tool für alle Grafikkarten der GeForce, Quadro oder Radeon Serie. Es ermöglicht Feineinstellungen, die dem Anwender über das normale Treibermenü verborgen bleiben.
Neu in der Version 1.9.33.7803 ist die Unterstützung für das neue Adaptive Anti-Aliasing der aktuellen ATi-Grafikkarten. Außerdem kann man nun das sogenannte TripleBuffering für GeForce-Karten im OpenGL-Modus ansprechen. Als letzte Änderung werden verbesserte Features im Gamma-Panel angegeben.
(Quelle: http://hardware.ingame.de/index.php )


Unterstütze Karten:

ATI:
Radeon 7000, 7200, 7500
Radeon 8500, 9000, 9000 M, 9100, 9200
Radeon 9500/9700, 9550, 9600, 9600 TX, 9600 Pro, 9600 XT, 9800, 9800 Pro, 9800 XT
Radeon X800*
M10
Nvidia:
GeForce SDR, GeForce DDR, Quadro
GeForce2 GTS/Pro, GeForce2 Ti, GeForce2 Ultra, Quadro2 Pro
GeForce2 MX / MX 400, GeForce2 MX 100 / MX 200, GeForce2 Go, Quadro MXR / EX / Go, NForce
GeForce4 MX 420 / 440 / 460 (inkl. Go-Versionen), Quadro4 200/500
GeForce4 MX 420 8x AGP, 440 8xAGP, 440SE, MX 4000, NForce2
GeForce3, Ti 200, Ti 500, Quadro DCC
GeForce4 Ti 4200, 4200 Go, 4400, 4600, Quadro4 700, 750, 900
GeForce4 Ti 4200 8xAGP, 4800SE, 4800, Quadro4 780, 980
GeForce FX 5800, 5200, 5600 (inkl. Ultra-Versionen), Quadro FX 500, 1000, 2000
GeForce FX 5900, 5700 (inkl. Ultra- und XT-Versionen), 5950 Ultra, 5300 Go, Quadro FX 1100, 3000
GeForce 6800 (ebenso Ultra und GT-Version) und 6600 (und GT)
GeForce PCX 4300, 5300, 5750, 5900, und Quadro FX 1300
GeForce 7800 GTX*
*: Hardware wird unterstützt, jedoch noch nicht mit allen geplanten Features.

Download u. Info: http://www.3dcenter.org/atuner/