NFS-Planet - Forum   Gamestar

Zurück   NFS-Planet - Forum > Need for Speed Archiv > Need for Speed Shift > Gameplay Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2009, 13:02   #1
tran
Grünschnabel
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 37
Tipps und Hinweise - Sammelthread

Da ich einen Sammelthread zum Thema Tipps und Hinweise vermisst habe, entschloss ich mich kurzerhand ihn selber zu erstellen.

Hier könnt ihr Tipps und Hinweise für Anfänger und Fortgeschrittene niederschreiben.

Ich fange gleich mal an:

Sehr gut für Anfänger ist der Lotus Elise (Tier 2). Diesen kann man auch ohne Bedenken tunen, bis hin zum Werksumbau. Auf schnellen Strecken muss ggf. die Übersetzung angepasst werden, da er sonst nur 240 rennt. Dafür sind extrem hohe Kurvengeschwindigkeiten möglich und der Wagen ist selbst auf PRO-Einstellungen stets beherrschbar (kein extremes unter-/übertseuern).

Viel Spaß beim Sharen
tran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 13:15   #2
r4zEr-1
Stammgast
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 331
Bester Wagen im Spiel: Corvette Z06

Extrem gute Lenkung, extreme Beschleunigung, mittelmäßiger Top Speed.

Mit diesem Wagen zieht man gut und gerne auch gute Zondafahrer ab.
r4zEr-1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 13:59   #3
911GT2
Grünschnabel
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 24
Mein Tip: Vorsicht mit den BMWs, die haben beinahe null Grip. Für schnelle Rundenzeiten auf normalen Strecken sind sie nicht zu empfehlen. Gute Autos: Corvette, GT-R, Zonda R, Murcielago, beide 911er.
911GT2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 14:05   #4
Ricoka
Frischling
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 2
Zitat:
Zitat von r4zEr-1 Beitrag anzeigen
Bester Wagen im Spiel: Corvette Z06

Extrem gute Lenkung, extreme Beschleunigung, mittelmäßiger Top Speed.

Mit diesem Wagen zieht man gut und gerne auch gute Zondafahrer ab.
Kannst du dann mal bitte deine Feintuning settings posten?
Dein GT-R ist ja auch schon
Ricoka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 15:24   #5
GabbaGandalf
Grünschnabel
 
Benutzerbild von GabbaGandalf
 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: In de schä Palz
Beiträge: 15
Für Tier 2 finde ich auch den Audi RS4 gut. Klar, schwere Karre, aber getunt macht das Ding echt einen Heidenspaß...

Ansonsten kann ich von BMW abraten, finde ich persönlich (wie einer meiner Vorredner) zu überspitzt im Fahrverhalten.

Mein (bisheriger) Favorit: Murcielago
__________________
"Haben Sie beim Autofahren schon bemerkt, daß jeder, der langsamer fährt als Sie, ein Idiot ist und jeder, der schneller fährt, ein Verrückter?”
George Carlin, amerik. Komiker
GabbaGandalf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 16:06   #6
SPYcorp
Stammgast
 
Benutzerbild von SPYcorp
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 382
Tipp
*Keine Angst vor Fehlkäufen. Beim Verkauf bekommt man immer den Wagenpreis inkl. Wert aller Tuningteile gutgeschrieben
* Werksupgrade scheint momentan bei einigen Autos verbuggt zu sein. Macht also wenn möglich eine Sicherung vorm Upgrade da es sich nicht Rückgängig machen läßt
(wichtig für all die, die sich lang hingesetzt haben um ihr Fahrzeug zu verschönern)
__________________
SPYcorp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2009, 21:19   #7
Colddie
Frischling
 
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 4
Hallo

mir ist bei vielen fahrzeugen aufgefallen das diese meist viel zu hart abgestimmt sind (stufe 3 oder auch teil mit werksumbau)
ich verwende als teststrecke immer die nordschleife , da diese viele unterschiedliche streckenabschnitte hat ( scharfe kurven , langgezogenen kurven, unebenheiten usw )

ich kann zwar momentarn kein optimales setup für die autos finden aber zb: bei den beiden 911ern ist es ratsam die stabilisatioren und die federrate auf ganz weich zu setzen und die spoiler auf 0 .

die federwegsbegrenzer sollten dann ca 8 vorne und 12-14 hinten haben

mit der lenkung und dem grip klappt es noch nicht so ganz aber es sind mit den 911ern zeiten von etwas über 7 min drin .
Colddie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 16:49   #8
Vollzeitfan
Frischling
 
Registriert seit: 23.09.2009
Beiträge: 9
Anders als meine Vorredner, kann ich euch den Tipp geben euch als Tier 2 den BMW M3 E92 anzuschaffen. Die Anderen BMW's fahren sich wie Luftkissenboote. Dieser aber, klebt förmlich auf der Strasse. Kauf zuerst einen Satz reifen, und lasst es dann losgehen.
Der Lamborghini Murcielago ist nicht so gut wie die Corvette, da dem Lambo bei engen Kurven, die man schnell fährt, das Heck sehr schnell ausbricht. Bei der Corvette ist dies nicht der Fall. Die beste Alternative zur Corvette ist meiner Meinung nach der Nissan GT-R, da er ein extrem gutes Handling hat. Kurven schnell zu fahren ist mit diesem Wagen kein Problem mehr.
Hier eine Hilfe:
Power>Handling = Corvette
Power<Handling = Nissan GT-R

Geändert von Vollzeitfan (24.09.2009 um 16:51 Uhr)
Vollzeitfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 17:01   #9
Luc Sky
NFS PS - Tuning Meister
 
Benutzerbild von Luc Sky
 
Registriert seit: 02.12.2005
Ort: Bodensee
Beiträge: 3.505
Am Anfang kann ich nur den VW Golf empfehlen.
Mit dem kann man bis Tier II (sofern aufgerüstet) alle normalen Rennen gewinnen. Geht extrem gut um Kurven.

BMW kann ich auch nicht unbedingt empfehlen. Wie schon gesagt wurde, hat er sehr wenig Grip.
__________________
Die Macht ist mit mir.
The hardest thing in this World is to live in it
Bunt ist das Dasein und Granatenstark...
www.entenclan.de
Luc Sky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 11:13   #10
1MIG
Forum Member
 
Benutzerbild von 1MIG
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 494
Für Tier 4 Supercars.. Pagani Zonda R.. Der F ist auf einigen Strecken mit dem Gummiballeffekt behaftet.. Der R klebt nahezu auf jeder Strecke und bleibt auch (mit allen Fahrhilfen aus) gut beherrschbar.. (zumindest mit Wheel).
__________________
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil..
1MIG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2009, 16:12   #11
Tobix81
Rookie
 
Benutzerbild von Tobix81
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Hamburg/Rostock
Beiträge: 256
Für ein deutlich besseres Fahrgefühl und Handling und wenn euch das übertrieben nervöse Heck nervt, Schieberegler im Schnelltuning-Menü fast ganz nach links (übersteuern).

Irgendeiner schrieb hier mal das die Regler vertauscht sind. Glaub ich mittlerweile auch.

Großartig Unterschiede zwischen den Antriebsarten kann ich dabei nicht feststellen.

So als Anhaltspunkt, der Scirocco mit Werksumbau und mit Frontantrieb steht bei mir auf Wert 5. Der Mustang ohne Werksumbau mit Heckantrieb steht auf Wert 15.
Tobix81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 21:47   #12
SPYcorp
Stammgast
 
Benutzerbild von SPYcorp
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 382
Intro entfernen

Erstellt einfach 2 Dateien, benennt die in Franchise_Ident.bik (EA Logo) und Attract.bik (Introvideo) um und ersetzt die im Shiftverzeichnis unter Movies mit den Originalen.
__________________
SPYcorp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2009, 22:27   #13
destoval
Beginner
 
Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 52
Zitat:
Zitat von SPYcorp Beitrag anzeigen
Intro entfernen

Erstellt einfach 2 Dateien, benennt die in Franchise_Ident.bik (EA Logo) und Attract.bik (Introvideo) um und ersetzt die im Shiftverzeichnis unter Movies mit den Originalen.
Das ist schon zu umständlich!
Einfach die von dir genannten Dateien umbennen reicht schon
destoval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2009, 20:35   #14
RacingTopsy
Beginner
 
Benutzerbild von RacingTopsy
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: Bern (ch)
Beiträge: 81
Mein kleiner Tipp: Vor dem start den 1. gang einlegen und ein wenig schneller abdüsen
__________________
RacingTopsy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2009, 14:03   #15
MonkeyWrench
Stammgast
 
Benutzerbild von MonkeyWrench
 
Registriert seit: 28.09.2009
Beiträge: 337
Mein Favorit is auch definitiv die Corvette.
Die hat im Werksumbau nurn halben Leistungspunkt weniger als der Zonda R un hat nen Anzug wie ne F16 ^^

Der GT-R hat mich jedoch sehr enttäuscht ich find das Teil untersteuert ungemein
MonkeyWrench ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2009, 20:59   #16
SPYcorp
Stammgast
 
Benutzerbild von SPYcorp
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 382
Liste der Bonuswagen*

Alle nur im Quickrace verfügbar

Bonuswagen
* Falken Tire Mustang GT - Erreiche Fahrerlevel 10
* Audi R8 LMS - Erreiche Fahrerlevel 20
* Shelby Terlingua Mustang - Erreiche Fahrerlevel 30
* Porsche 911 GT3 RSR - Erreiche Fahrerlevel 40
* Aston Martin DBR 9 - Erreiche Fahrerlevel 50

Belohnung für World Tour
* BMW M3 GT2

Geliehene Wagen
* Maserati MC12 GT1

*Fehlen sicher noch n paar, bin nur Lvl33 und fehlen einge Rennen
__________________
SPYcorp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2009, 10:51   #17
MonkeyWrench
Stammgast
 
Benutzerbild von MonkeyWrench
 
Registriert seit: 28.09.2009
Beiträge: 337
hab noch nen kleinen Tip für Faule zum Punkte sammeln.

Drift im Oval auf 10 Runden da lassen sich pro Heat bis zu 8000 Pkt machen
und is meiner Meinung nach ne stressfreie Alternative zur Nordschleife.

Geht mitm Corolla ziemlich gut
MonkeyWrench ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2009, 23:24   #18
rockbar
Postingschinder
 
Benutzerbild von rockbar
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 1.554
Oh, danke für die Idee :P Werde ich morgen ausprobieren.

Eine weitere Möglichkeit, Unmengen an Punkten einzuheimsen:
20 Runden Hazyview Eight, mit 15 Gegnern. Es kracht und knallt (bei der Kreuzung) und Teile fliegen herum, dass es eine wahre Freude ist! (Ich am Ende jeweils ca. 1500 Präzisionspunkte und gegen 5000 Agressionspunkte, schon nur 3000 für den Gegnerkontakt)
Ausserdem macht es Laune, am Schluss sieht das Auto aus wie ein Haufen Altmetall.
rockbar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2009, 12:00   #19
tran
Grünschnabel
 
Registriert seit: 21.09.2009
Beiträge: 37
a) Sollten die Gegner stets euch in der Rundenzeit (Zeitfahren) schlagen, hier ein (Notfall)-Tip: Fahrt einmal die schnellste Runde und stellt euch danach für den Rest der Zeit irgendwo auf die Ideallinie um die Gegner zu blokieren. Dadurch werden sie nie eure Rundenzeit knacken.

b) Im Duell einfach dem gegner am Anfang 2 Wagenlängen vorsprung lassen und voll in ihn reinrasen wenn die erste Kurve kommt. Mit Glück überschlägt er sich und ihr könnt schnell die 5 Sekunden vorsprung ausbauen.

Diese Sachen mache ich natürlich nicht wirklich, mir ist nur aufgefallen das es geht und man so theoretisch einfacher Rennen gewinnt.
tran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 13:40   #20
Wolf-Dieter
Senior Racer
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 112
ich habe eine Frage an euch Experten. Wenn ich Onlinerennen fahre und das Rennen für Rangliste wähle, erscheint dann nicht automatisch meine beste Rundenzeit in der Rangliste, der entsprechenden Strecke, wenn ich schnell genug bin? Ich bin schon mehrere Male unter 6´06 min am Ring gewesen, aber in der Tabelle befinde ich mich nicht. Außerdem gibt es bei NSF Shift keine Tabelle die nach Wagenstufen unteteilt ist?

Gruß, Wolf-Dieter
Wolf-Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 01:56   #21
SesFo
Stammgast
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 317
Ja ,Wagenstufenunterteilung gibt es nicht in der Rangliste.Deine Zeit sollte aber auftauchen ,ich denke mal ,da ist wiedermal ein Bug am Werk!

Btw. Zu dem Tipps:
Startet mal im 2.Gang bei Autoclutch off und TC off.
SesFo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2010, 20:26   #22
Neo126
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.03.2006
Beiträge: 25
Hi ich habe riesige Porbleme mit dem Driften wie soll man das anstellen? der wagen ist ja garnicht beherschbar wie soll ich dann eine Kurve anpeilen und richtig einlenken?...

achjo ein kleine frage zum Werksumbau was ist das ? wann kann man das kaufen? Und man sollte doch immer einen Neuen Wagen pro Stufe kaufen, habe ich gemerkt.
Sonst wird man abgehängt bei manchen vorschlägen welchen Wagen man nehmen sollte klingt das so als soll man ihn auf allen stufen fahren ^^
Neo126 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2010, 23:05   #23
Wolf-Dieter
Senior Racer
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 112
Zitat:
Zitat von Neo126 Beitrag anzeigen
Hi ich habe riesige Porbleme mit dem Driften wie soll man das anstellen? der wagen ist ja garnicht beherschbar wie soll ich dann eine Kurve anpeilen und richtig einlenken?...

achjo ein kleine frage zum Werksumbau was ist das ? wann kann man das kaufen? Und man sollte doch immer einen Neuen Wagen pro Stufe kaufen, habe ich gemerkt.
Sonst wird man abgehängt bei manchen vorschlägen welchen Wagen man nehmen sollte klingt das so als soll man ihn auf allen stufen fahren ^^
wenn Du genug übt kommst Du auch mit dem Driften klar, es ist aber eine total überflüssige Disziplin für sich, die nichts mit dem Schnellfahren auf Asphalt zu tun hat. Ich für mich habe die Druftprüfungen ausgelassen weil sie mir keinen Spaß machen und nur meinen Fahrstil versauen. Man bekommt auch ohne die Drift Prüfungen alles erforderliche problemlos freigeschaltet.

Der Werksumbau (WUB) ist eine weitergehende Tuningmöglichkeit bei den Autos die mit einem W gekennzeichnet sind. Er taucht auf wenn man diese Autos komplett upgegradet hat und ist teuer. Er ist bei den meisten Autos unsinnig weil sie dann knapp in eine höhere Wagenstufe rutschen und dadurch schlechter sind als Autos ohne WUB, die die Wagenstufe ausreizen. Die Wagenstufen braucht man im Spiel wenn man Online Rennen fahren möchte. Die Ws. gehen bis 4,bis 6, bis 10, bis 14 und über 14. Auf den meisten Strecken ist das schnellste Auto bis Ws.4 der Nissan 240 SX, bis Ws.6 der Mazda MX5, bis Ws.10 der Mitsubishi EVO IX, bis Ws.14 der Camaro SS und unbegrenzt, je nach Strecke, der Zonda R oder der Lamborghini Murciélago. Möchte man optimal bestückt sein dann kann man nicht mit einem Auto mehrere Ws. abdecken.
Wolf-Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 17:15   #24
Neo126
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.03.2006
Beiträge: 25
Alles klar vielen Dank
Neo126 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:43   #25
Wolf-Dieter
Senior Racer
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 112
ich weiß es ist albern, aber ich kümmer mich gerade um diese Sterne die für mich oft problematisch zu erreichen waren. Kann mir vielleicht jemand erklären wie man sich verhalten muß oder was man beachten muß wenn eine saubere Runde oder meistere Kurven gefordert wird. Es muß ja etwas anderes sein als wenn die Fahrlinie einzuhalten ist.
Wolf-Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 16:57   #26
SesFo
Stammgast
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 317
Kurvenmeistern geht ganz leicht.Nimm dir ein Stufe 1 Auto was wenig Geschwindigkeit, aber ein recht gutes Handling hat.Alternativ meister die Kurven im Quickace mit M3GT2, dann sind die Sterne im Karriererennen am Start schon da.
SesFo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 22:48   #27
Wolf-Dieter
Senior Racer
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 112
Erstes Ergebnis: "saubere Runde" ist sehr einfach, man muß nur die Curbs meiden dann kommt automatisch der entsprechende Stern.
Wolf-Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2010, 00:14   #28
SesFo
Stammgast
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 317
genau
SesFo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 11:55   #29
Wolf-Dieter
Senior Racer
 
Registriert seit: 13.01.2010
Beiträge: 112
Hallo SesFo
Du hast dich sicher mit jeder Kleinigkeit schon ausgiebig beschäftigt. Im Tuning kann man ja bei den Spoilern die Motor und Bremsbelüftung einstellen. Der Text dazu ist natürlich Blödsinn, denn wenn ich die Motorbelüftung vergrößere erhöht sich der Luftwiderstand, dadurch sollte sich die Beschleunigung verbessern und die Höchstgeschwindigkeit sollte sich verringern und nicht umgekehrt. Hast Du jemals ausprobiert ob sich überhaupt etwas bei einer anderen Einstellung ändert und wenn ja, was sich ändert? Ich fahre bisher eigentlich immer mit 1/1
Wolf-Dieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 15:16   #30
SesFo
Stammgast
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 317
Ich hab die beiden auf 0/0 beim Zonda, und ich kenn kein Setup das irgendwie besser beschleunigt als meins
Für den Lambo, keine Ahnung, ich habs da auch auf 0/0, Rogerio hingegen hat hat andere Werte und den schnellsten Lambo, den ich bis jetzt gesehen hab.
SesFo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps und Tricks SPYcorp Hilfe & Support 57 05.08.2011 19:35
Allgemeine Tipps (Wagen empfehlungen, Tuning Tipps etc.) Atreyu Gameplay Forum 16 14.12.2007 15:13
Tipps Patrick.pr Hilfe & Support 3 02.12.2006 16:37
Drift tipps ska-p Hilfe & Support 18 08.11.2006 17:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.